Songtexte.com Drucklogo

You Can Call Me Al deutsche Übersetzung
von Paul Simon

You Can Call Me Al Lyrics Übersetzung

Ein Mann geht die Straße entlang und sagt:
Warum bin ich bloß so wabbelig um die Taille – wo doch mein Leben ansonsten eher hart ist?
Ich will doch auch mal einen Foto-Termin haben,
will auch mal ausprobieren, wie sich „Erlösung“ anfühlt.
Jedenfalls will ich nicht als Witzfigur auf einem Karikaturen-Friedhof enden.
Hunde, die im Mondlicht Knochen vergraben, meine hell erleuchtete Eingangspforte noch weit entfernt – owei, armer Mr. Bierbauch...
Halten Sie mir die Tölen vom Leib, ich find das nicht mehr lustig!

Wenn Du mein Leibwächter sein willst, könnte ich für dich den lange vermissten Kumpel spielen.
Ich würde dich „Betty“ nennen, und du darfst umgekehrt „Al“ zu mir sagen.


Ein Mann geht die Straße entlang und sagt:
Warum nur werde ich so wenig beachtet – gerade mal so’n Fitzelchen?
Warum dauern meine Nächte so lange? Wo sind Frau und Familie?
Was, wenn ich jetzt hier sterbe? Wer ist jetzt mein Vorbild – wo doch mein eigentliches Vorbild längst verschwunden ist?
Wieder schleicht er die Allee entlang, mit einem pummeligen Mädchen, das so hässlich ist wie eine Fledermaus.
Unterwegs passiert so allerhand, geht auch manches schief.
Es gibt Andeutungen und Beschuldigungen.

Ein Mann geht die Straße entlang, es ist eine Straße in einer fremden Welt – wahrscheinlich „Dritte Welt“.
Er ist wohl das erste Mal da, spricht nicht die Landessprache, hat kein Geld in der Landeswährung, ist einfach ein Ausländer.
Er ist von Klängen umgeben –
Vieh auf dem Marktplatz, Heimatlose, Waisenhäuser.
Er sieht in die Fassade eingelassene Engelsfiguren,
und während er in die Unendlichkeit tanzt, sagt er „Amen“ und „Halleluja!“.

Wenn du mein Leibwächter werden willst, darfst du „Al“ zu mir sagen...

zuletzt bearbeitet von Thomas (Mugel) am 9. Juni 2009, 17:08

Übersetzung kommentieren

nella

wow, toll übersetzt!