Todsünde 8 Songtext
von Unzucht

Todsünde 8 Songtext

Wir sind dem Tod schon längst geweiht
Seid ihr zu sterben bereit?
Wir zählen von rückwärts bis acht
Und sagen der Welt gute Nacht

Du zählst die Stunden, die dir bleiben
Ein Schritt zu weit und zwei zurück
Für dich mach ich den Tag zur Nacht
Wir haben die Sonne umgebracht


Wir sagen der Welt gute Nacht
Das letzte Feuer ist entfacht
Wir sagen der Welt gute Nacht
Und die Flamme erhellt
Was zu Asche zerfällt

Und alles das, was wir verpassen
Wird sieben Narben hinterlassen
Es ist nun endlich vollbracht
Das ist die Todsünde 8

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK