Stairway to Heaven Übersetzung
von Led Zeppelin

Stairway to Heaven Songtext Übersetzung

Es gibt eine Dame, die sich sicher ist,
Dass alles Gold ist, was glänzt
Und sie kauft eine Treppe in den Himmel.

Wenn sie dort ankommt weiß sie,
Dass auch wenn alle Geschäfte geschlossen sind,
Sie mit einem Wort das bekommen kann,
Weswegen sie gekommen ist.

Uhhh huuuh huuh
Und sie kauft eine Treppe in den Himmel.

An der Wand ist ein Schild,
Aber sie möchte sichergehen.
Denn, wie man weiß,
Haben Worte manchmal zweierlei Bedeutung.

Auf einem Baume am Bach
Singt ein Vogel sein Lied.
Mitunter sind all unsere Gedanken
So voller düsterer Ahnung

Uuh, das gibt mir zu denken...
Uuh, das gibt mir zu denken...


Da kommt so ein Gefühl in mir hoch,
Immer wenn ich nach Westen schaue
Und mein Geist schreit nach Aufbruch.

In meinen Gedanken habe ich Rauchringe
Durch die Bäume ziehen sehen
Und die Stimmen derer,
Die dort standen und schauten.

Uuh, das gibt mir zu denken...
Uuh, das gibt mir wirklich zu denken...

Und man flüstert, dass bald,
Wenn wir alle bestimmen, wo's lang geht,
Der Flötenspieler uns zur Vernunft bringen wird (*1)

Und ein neuer Tag wird anbrechen
Für all jene, die ausgeharrt haben
Und die Wälder werden das Echo
Von Gelächter widerhallen lassen


Wenn da plötzlich Geschäftigkeit
In deiner Hecke ausbricht,
Dann sei nicht beunruhigt.
Es ist nur ein Frühjahrsputz
Für die Maikönigin. (*2)
Ja, es gibt immer zwei Wege,
Denen du folgen kannst.
Aber auf lange Sicht gesehen,
Ist immer genügend Zeit für dich
Deinen Weg zu ändern.

Und das gibt mir zu denken...

In deinem Kopfe ist ein Summen, das nicht fortgeht.
Falls du es nicht weißt,
Der Flötenspieler ruft dich dazu auf, ihm zu folgen.
Verehrte Dame, hört Ihr den Wind wehen?
Und wusstet Ihr, dass Eure Treppe
Dem flüsternden Wind aufliegt?

Und während wir so
Der windungsreichen Straße hinab folgen,
Ist unser Schatten größer als unsere Seele.
Dort geht eine Dame, die wir alle kennen,
Die weißes Licht abstrahlt und zeigen will,
Wie sich immer noch alles zu Gold verwandelt.
Und wenn du ganz genau zuhörst,
Dann erschließt sich dir letztendlich die Melodie.
Wenn alle Eins sind und Eines alles ist
Dann heißt es, in sich selbst zu ruhen.

Und sie kauft eine Treppe in den Himmel...

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

*1) Bezug nehmend auf den Sinnspruch
"He who pays the piper calls the tune"
-> Wer bezahlt, darf auch bestimmen

*2) Die "May Queen" (Maikönigin) nimmt Bezug auf einen mittelalterlichen englischen Brauch, zu Mai(Frühlings-)beginn eine Prozession abzuhalten, in deren Spitze eine in weiß gekleidete, blumengeschmückte Jungfrau geführt wird.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Interpretation von "Krystin (No1Halima)":

Es gibt eine Dame, die sich sicher ist, dass alles was glänzt, Gold ist,
und sie kauft fortwährend eine Treppe in den Himmel.[1]
Wenn sie dort ankommt, das weiß sie, selbst wenn alle Läden geschlossen sind, kann sie mit einem Fingerschnippen alles
bekommen, was sie möchte.[2]
und sie kauft fortwährend eine Treppe in den Himmel.[1]

Da ist ein Zeichen an der Wand [3], aber sie will sich sicher sein,
Denn ihr wisst ja, manche Worte sind doppeldeutig.[4]
In einem Baum am Bach zwitschert ein Singvogel [5]
Manchmal zweifeln wir mit all unseren Gedanken.

Oh, das gibt mir zu denken...

Da ist so ein Gefühl, wenn ich nach Westen schaue
und meine Seele nach Aufbruch schreit [6]
In meiner Vorstellung sah ich zwischen den Bäumen Rauch [7]
und die Stimmen all derer, die nur gaffen

Oh, das gibt mir zu denken...

Und es wird gemunkelt, daß bald, wenn wir alle das (selbe) Lied singen, [8]
wird der Flötenspieler [9] unsere Gedanken anleiten
Und ein neuer Tag wird für jene anbrechen, die ausharrten
und die Wälder werden mit Gelächter antworten.[10]

Wenn Hektik in deiner Hecke ausbricht, mach' dir keine Sorgen
Das ist nur der Frühjahrsputz für die Maikönigin [11]
Ja, es gibt zwei Wege, die du beschreiten kannst
Aber auf lange Sicht kannst du dich immer noch umentscheiden [12]

Und das gibt mir zu denken

Dein Schädel brummt und das wird nicht aufhören
Falls du es noch nicht weißt:
Der Flötenspieler [9] fordert dich auf, dich ihm anzuschließen
Liebe Dame, kannst du den Wind rauschen hören und wusstet du, deine Treppe liegt im flüsternden Wind. [13]

Und wenn wir den (Lebens-)Weg abspulen
unsere Schatten größer als unsere Seele
geht da eine Dame, die wir alle kennen,
die in weißem Licht erstrahlt und uns zeigen will
wie sich alles immer noch in Gold verwandelt.
Und wenn du ganz genau hinhörst
wird das Lied [8] schließlich auch dich erreichen [14]
denn alle sind eins und einer ist alles
um ein Fels zu sein und nicht wegzurollen.
[15]

und sie kauft weiterhin eine Treppe in den Himmel [1]

————

[1] Die Treppe in den Himmel referiert auf den berühmten Turmbau zu Babel, bei dem die Menschen versuchten, eine Treppe in den Himmel zu bauen. Es referiert aber auch auf das, was Paulus "Werksgerechtigkeit" nennt: Der Versuch, sich mit Geld und Diensten, mit "gutem Benehmen" und "guten Taten" das ewige Leben und/oder das Glück zu erkaufen und dabei allen möglichen Einflüsterungen von Atheisten und diversen Kirchenfürsten zu erliegen (statt Jesus/Gott zu folgen / echte Spiritualität zu leben)

[2] referiert auf Matthäus Evangelium Kapitel 7 Vers 7: "bittet so wird euch gegeben..."

[3] Gemeint ist hier das christliche Kreuz, dass fast überall an irgendwelchen Wänden hängt, besonders natürlich in Kirchen

[4] Die einfache Aussage Jesu, man muss nur an ihn glauben, um in den Himmel zu kommen, ist schwer zu glauben und wird gerade von den Kirchen gerne uminterpretiert, was nicht selten zu etlichen schrägen Auswüchsen führt. Spitzenreiter sind da die Juden, die Gesetze machen, um nicht Gesetze zu brechen, die dazu da sind, bloß nicht die Gesetze Gottes zu brechen , aber auch Christen haben in ihre Predigten und Auslegungen der Bibel jede Menge zusätzliches "das muss man tun oder lassen" hineininterpretiert und somit kann man nie sicher sein, wie ein (biblisches) Wort tatsächlich gemeint ist...

[5] referiert auf Psalm 1, Verse 1-4, der, den das Lied Jesu (das Zwitschern des Singvogels) erreicht, ist "wie ein Baum, gepflanzt an Wasserbächen und seine Blätter verwelken nie"

[6] Traditionell (Christentum, Islam) sucht man Gott im Osten, betet gen Osten, wo sie Sonne aufgeht, die ja früher in der Antike ebenfalls mit Gott gleichgesetzt wurde. Wer also nach Westen schaut, schaut von Gott weg, deshalb schreit sie Seele nach Umkehr und Aufbruch

[7] Gemeint ist hier der Heilige Geist Gottes, der in der Bibel auch als Rauch oder Feuersäule oder Wind bezeichnet wird

[8] sinngemäß wenn wir alle dem Ruf Jesu folgen, gemeint ist hier der Melodie des Rattenfängers (siehe Kommentar 9) folgen

[9] die Übersetzung referiert auf den Rattenfänger von Hameln, der lt. Legende mit seinem Flötenspiel alle Ratten aus der Stadt leitete, tatsächlich gemeint ist hier Jesus/Gott, der alle zu sich ruft

[10] Gemeint ist hier Gott/der Heilige Geist, der sich über die freut, die an ihn glaubten und mit ihm die Ewigkeit verbringen werden. Die Wälder referieren auf die vorherige Textstelle, in dem der Geist Gottes als Rauch zwischen den Bäumen waberte.

[11] referiert auf die heidnischen Maibräuche der Maikönigin, die meistbietend als Ehefrau versteigert wurde, um einem weniger hübschen und weniger reichen Mädchen ebenfalls eine Heirat zu ermöglichen, sowie auf Pfingsten, als laut Bibel der Heilige Geist Gottes auf die Erde kam um hier zu bleiben und uns anzuleiten

[12] referiert auf Jesu Aussage, dass man sich nicht neutral verhalten, sondern sich nur für oder gegen ihn entscheiden kann, eine Umkehr zu ihm hin aber bis zum Lebensende möglich ist. (Diverse Bibelstellen)

[13] sinngemäß liebe Dame,
hörst du den (falschen) Geist lärmen
und hast du nicht begriffen: der Weg in den Himmel liegt im leisen Säuseln des Heiligen Geistes?
Biblisch wird der Heilige Geist oft als Wind bezeichnet, der "weht wo er will" und diese Textzeile referiert auf Elia, der verfolgt und verzweifelt in einer Höhle saß und Gott im lauten Sturm suchte, ihn letztlich aber erst in einem zarten Lüftchen fand. (1. Könige Kapitel 19, Verse 1-18, insbesondere die Verse 11-13)

[14] referiert auf "Eines Tages werden sich alle Knie (vor Gott) beugen und alle Zungen Jesus bekennen" (Jesaja Kapitel 45, Vers 23 und Brief an die Römer Kapitel 14 Vers 11)

[15] sinngemäß: damit du unerschütterlich wie ein Fels in der Brandung in deinem Glauben sein kannst. Das referiert erstens auf Petrus (=gr. Fels), der Jesus voller Zweifel dreimal verleugnete, dann aber bis zum eigenen Märtyrertod am Kreuz fest zu seinem Glauben stand und in dessen Hände Jesus seine Nachfolge legte "Auf diesen Felsen will ich meine Gemeinde bauen" (Matthäus Evangelium Kapitel 16 Vers 18). Gleichzeitig ist es auch eine Anspielung auf "Rock'n'Roll" als nicht vom Glauben, wohl aber von traditioneller Religion befreite Bewegung

zuletzt bearbeitet von Hansi (K_Lauer) am 27. November 2018, 15:52

Übersetzung kommentieren

der hinterfragende

unten las ich, WiKipedia als vertrauenswürdige Quelle..... oh leute ....Aufwachen..... !!!!

der hinterfragende

@Flopsi platte muss rückwärts gehort werden dann kommt auch der fragliche sat. hintergrund zum vorschein....

der hinterfragende

was ist mit dem inhalt der platte rückwärts ??? ??? ??? lässt man dies absichtlich ausser acht ...... oder kennt des keiner 696

Lara_

Danke Krystin, für die Übersetzung und die interessanten und umfangreichen Anmerkungen. Ich fand die Interpretationen sehr aufschlussreich.

In den Kommentaren schreibst Du: "Zweitens wird immer etwas von Satanismus gefaselt und an den Haaren etwas herbei gezogen (z.B. den Song rückwärts spielen), wenn eine Rockband einen christlichen Song macht, der sich klar gegen die Lehre der üblichen Kirchen stellt und diese sogar angreift." - Welche anderen Songs betrifft das noch?

Ich habe aber die wörtliche Übersetzung jetzt nach oben gepackt und die Interpretation für das Textverständnis in den Kommentar geschrieben.

Krystin

Und umgekehrt.

Und schlussendlich: Die entsprechenden Bibelstellen habe ich angegeben - es kann also jeder nachlesen, wie ich wohl darauf komme, dass diese Textzeilen diesen Bezug haben - selbst wenn Page die gleiche Geschichte nicht aus der Bibel direkt, sondern aus einem anderen spirituellen Buch hat, das wiederum u.a. auf die Bibel referiert (oder umgekehrt die Bibel an der Stelle auf der keltischen Tradition beruht)

Krystin

Und es ist ja nun nicht so, dass das Christentum oder die keltischen Traditionen separat vom Himmel gefallen wären - es gibt da jede Menge Überschneidungen, in den Auslegungen, Geschichten und Traditionen, ähnlich wie ja auch der Islam vom Christentum begründet - und dann in etwas eigenes transformiert wurde, sind auch keltisch-heidnische Traditionen vom Christentum beeinflusst worden.

Krystin

Drittens sind die Lyrics laut Wiki in eher meditativen Umgebung entstanden und vor allem - aber auch nicht ausschließlich - von The Magic Arts in Celtic Britain inspiriert worden - ein Buch, dass sich mit den keltischen Bräuchen und ihrem Glauben recherchiert beschäftigt. Somit auch u.a. mit dem Heiligen Gral und somit mit Jesus.

Krystin

Erstens : ich will ganz sicher niemanden missionieren, es geht lediglich um Textverständnis und dieses Lied hat nunmal einen spirituellen Hintergrund, ganz egal ob jemand religiös ist oder nicht.

Zweitens wird immer etwas von Satanismus gefaselt und an den Haaren etwas herbei gezogen (z.B. den Song rückwärts spielen), wenn eine Rockband einen christlichen Song macht, der sich klar gegen die Lehre der üblichen Kirchen stellt und diese sogar angreift.

.

Also, wenn ihr mich fragt, würde ich es auf die vorige Version zurücksetzten... Nicht jeder ist religiös und auch wenn sich da jemand scheinbar viel Mühe gegeben hat, das alles aufzuschreiben, hat das mit den Lyrics an sich nicht mehr viel zu tun. Und wie jeder diesen Text versteht, oder was er für einen bedeutet, sollte dann doch jeder für sich selbst entscheiden. Und vom „Ruf Jesu“ zu sprechen, ist doch ziemlich frei interpretiert...

Witzigerweise meint jemand bei Songmeanings dieser Text wäre satanistisch.

Krystin,
deine Versuche hier religiösen Hokuspokus hineinzuinterpretieren sind total daneben.
Belege das doch mal mit Quellen!
Bei Wikipedia steht was vollkommen anderes, und das beruht auf Interviews mit den Leuten, die den Song geschrieben haben.
Auch übersetzungstechnisch ist deine Verbanausierung von MagicMulders guter Übersetzung ein Graus.
Diese Website und dieser Song ist weder der Platz noch geeignet für religiöse Missionierungsversuche.

Stairways to heaven ist ein zutiefst christlicher Song, der gleichzeitig aber auch ein religionskritisierender und sozialkritischer Song der 68er Bewegung ist und der ohne tiefere Bibelkenntnis nur partiell Sinn macht.
Ich habe mich bemüht, so wörtlich wie möglich zu übersetzen und daher ist der größte Teil der vorherigen Übersetzung im Wesentlichen geblieben. Wo das sinnfrei gewesen wäre findet ihr die wörtliche Übersetzung im dazu passenden erklärenden Kommentar.

Schön übersetzt. Frei und doch fast unverfälscht. „Piper“ — Dudelsackpfeifer? Spielmann klingt wohl besser... Trotzdem hier noch meine „unfreie“ wörtliche, wohl auch nicht ganz so geschliffene, Übersetzung: http://www.songtexte.com/uebersetzung/they-play-led-zeppelin/stairway-to-heaven-deutsch-13d66525.html

Stefan

Nur eine Kleinigkeit, sie ist will sicher sein, und da ist ein Zeichen an der Wand. Und das mit dem Wort wofür sie kam ist auch so eine Sache. Aber sonst richtig gut.

Yanai Shantra

Das ist ja wohl die beste Übersetzung, die es gibt.
Unvergleichlich was Led Zeppelin da zelebriert.
Der Text ist so übersetzt das Stairway to Haven ohne weiteres auch auf deutsch gesungen werden kann.
Was ob des spirtuellen Kontextes sicher eine große Bereicherung für jeden Zuhörer ist.

Schöne Übersetzung

Stephan

Ich finde das ist eine sehr gelungene intime Übersetzung. Danke und Glückwunsch.

Tom tom

Scheiß egal, ob so oda so der song is einfach einer der besten die ich kennen ..

chris

ALLES MACH SINN !!1

'N Woma Nie Wo Seker Wie beschreiben sterben Astral Gouda
Das Sky, aber OM Kaufen
Highland stehen Kenda starb Shops Wird gesluit Beifügung
Rang ist also Karte
Oder, ah, ah, oh, in der Tat, als er,
Das Sky, aber OM Kaufen

Spuren Were sterben Wand, die Form anzeigen hoffen, dass
Miskien weil hierdie Wort Crews, Jy wissen
Holz Fluss, tote Wurzeln Ebene Künstler
Schaukel Transport dieses Formular der Warte Anhang Gedink,

Silber, Dink ek, (2x)

Seit das Gefühl, dass West-ek
...

Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK