Songtexte.com Drucklogo
James Blunt Songtexte
Quelle: Amazon

Monsters Übersetzung
von James Blunt

Monsters Songtext Übersetzung

Oh, bevor alle Lichter ausgehen,
Ich werde dir keine Vorhaltungen machen
Die Zeit ist abgelaufen
Ich werde dir gute Nacht sagen und die Türe schließen,
dir noch einmal sagen dass ich dich liebe
Die Zeit ist abgelaufen
Also hör zu

Wir sind nicht Vater und Sohn sondern nur zwei erwachsene Männer die Abschied nehmen
Nicht nötig zu vergeben oder zu vergessen
Ich kenne deine Fehler und du meine
Und während du schläfst versuche ich dich stolz zu machen
Also, Daddy, willst du nicht einfach deine Augen schließen?
Hab keine Angst, ich bin an der Reihe die Monster zu verjagen


Oh, ich lese dir eine Geschichte vor
Der einzige Unterschied ist, dass diese wahr ist
Die Zeit ist abgelaufen
Ich habe deine Kleidung auf dem Stuhl zusammengelegt
Ich hoffe du schläfst gut, hab keine Angst
Die Zeit ist abgelaufen
Also hör zu

Wir sind nicht Vater und Sohn, sondern nur zwei erwachsene Männer die Abschied nehmen
Nicht nötig zu vergeben oder zu vergessen
Ich kenne deine Fehler und du meine
Und während du schläfst versuche ich dich stolz zu machen
Also, Daddy, willst du nicht einfach deine Augen schließen?
Hab keine Angst, es ist jetzt meine Aufgabe die Monster zu verjagen

Schlafe für immer
Ja, und hauche ein letztes Wort
Du kannst meine Hand auf deinem Arm spüren
Ich werde der Letzte sein, also lasse ich ein Licht an
Lass keine Dunkelheit in deinem Herzen zu

Wir sind nicht Vater und Sohn, sondern nur zwei erwachsene Männer die Abschied nehmen
Nicht nötig zu vergeben oder zu vergessen
Ich kenne deine Fehler und du meine
Und während du schläfst versuche ich dich stolz zu machen
Also, Daddy, willst du nicht einfach deine Augen schließen?
Hab keine Angst, ich bin dran die Monster zu verjagen

zuletzt bearbeitet von ina (plat1na) am 14. Dezember 2019, 23:20

Übersetzung kommentieren

Katy Timme

Sehr schönes, bewegendes und ergreifendes Lied. Mir kamen sofort die tränen, da ich unwillkürlich an meinen verstorbenen Vater denken musste.

Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK