Songtexte.com Drucklogo

Money for Nothing Übersetzung
von Dire Straits

Money for Nothing Songtext Übersetzung

Jetzt guck dir mal die Affen an - so musst du's machen!
Klimper einfach bei MTV ein bisschen auf der Gitarre rum.
Das ist doch keine Arbeit- so musst du's machen:
Kriegst Geld für's Nixtun und die Miezen umsonst.
Die Kerle sind gar nicht so blöd, sag ich dir.
Genauso musst du's machen:
Bekommst höchstens eine Blase am kleinen Finger oder am Daumen.

Wir dürfen stattdessen Mikrowellenherde anklemmen,
Einbauküchen anliefern,
schleppen uns mit Kühlschränken und Fernsehern ab...


Guck mal die kleine Tunte da, mit dem Ohrring und der ganzen Schminke.
Nee, Freundchen, das ist keine Perücke!
Die Tunte hat 'nen Privatjet, der Kerl ist Millionär!

Und wir dürfen hier Mikrowellenherde anklemmen...

Ich hätte Gitarre lernen sollen oder Schlagzeug oder so was.
Guck dir mal die Tussi an, die beinahe in die Kamera reinkriecht -
Die würde ich auch nicht von der Bettkante schmeißen.
Was ist denn das für ein Gejaule - Hula-Hula-Krach?
Der Kerl haut ja auf den Bongos rum wie ein Schimpanse.
Die schaffen doch nix - genauso musst du´s machen:
Kriegst Geld für's Nixtun und die Miezen umsonst.

Und wir schleppen uns hier mit Kühlschränken ab...

zuletzt bearbeitet von Phil (tastysandwich) am 11. September 2014, 23:56

Übersetzung kommentieren

diese werbung... die firmen kapieren nicht, dass sie ihre unternehmung damit nur stressen. an was erinnern die leute sich? na? an die die, die mir denn geile song versaut haben. danke für nichts!

Jau
Übersetzer: "Phil(tastysandwich)", 1 Übersetzung ... 1 Tag auf songtexte.com ...
that ain't workin'..
:P

Daniel

Absolute Spitzen-Übersetzung...wirklich super gemacht! Schön die Britischen Redensarten in Deutsche transferiert... Wer sagt bspw. "Hühner" zu den Miezen? Daumen hoch.

Ich habe damals immer "banging on the bongos like your triplets" verstanden - macht auch irgendwo Sinn. ;)

Wobei das "that ain't working" auch zweideutig ist, da es auch "das funktioniert doch nicht" heißt. Nach dem Motto "jeder der arbeitet ist doch blöd".

Klaus

Ja, Money for Nothing ist schon als ironischer Song zu sehen. In einem Knopfler-Interview hieß es: das Mark in einem Elektro-Fachmarkt war und tatsächlich zwei Ladenmitarbeiter zufällig belauscht hatte, wie diese sich über das leichte Musikerdasein ausgelassen hatten. Sie standen an einer Präsentationswand mit vielen Fernsehgeräten auf denen zeitgleich MTV lief. Daher auch die Textzeile: "that ain´t working" - "das ist doch kein richtiges arbeiten".

Na, jetzt musste ich mir das Video nach 25 Jahren doch nochmal anschauen. Stimmt, die Kamera will tatsächlin in sie hineinkriechen, wußte ich gar nicht mehr.

Klar sind immer die Frauen schuld - von seiten der Männer. Und bei den Frauen dann andersrum.

Witzig ist aber auch die ungarische Band, die sich als Tunten outen...

Das ganze Lied ist natürlich genial. Ob ein Lied wirklich gut ist, stellt man immer dann fest, wenn man es schon 100x gehört hat und immer noch mag.

Die Frau ist natürlich immer schuld - das ist schon seit Adam und Eva so...

ausserdem hat man eher den Eindruck, dass die Kamera am liebsten in SIE hinein kriechen möchte... :)

Die Ü ist ja noch besser als das Original...XD

Chris

Also er kam auf die Idee: Er war in einem Elektronik Geschäft und hörte da 2 Verkäufer miteinander reden während sie einen kühlschrank trugen. Im Fernseh (wo MTV recht neu war) sahen die Verkäufer die Musiker spielen und so ergab es sich.

Ist kein Scherz

joshi

Wer erzählt denn den Text ? Mark Knopfler kanns ja net sein der spielt ja Gitarre und schleppt keine Kühlschränke. Außer er zieht um.

Kann man in der Tat auch so verstehen, guter Hinweis!

TomAS

Hallo Leute,
ohne hier pedantisch sein zu wollen. Ich glaube "That ain't working" heißt in diesem Zusammenhang nicht "Das funktioniert nicht", sondern eher "Das ist doch keine (echte) Arbeit". Ansonsten arschgeiler Song.
Bis dann
T.

Daumen hoch!!!

Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK