Songtexte.com Drucklogo
Bob Dylan
Bob Dylan Quelle: Getty Images

A Hard Rain's A-Gonna Fall Übersetzung
von Bob Dylan

A Hard Rain's A-Gonna Fall Songtext Übersetzung

Wo warst Du, mein blauäugiger Sohn?
Und wo warst Du, meine liebstes kleines?
Ich stolperte an den Hängen von zwölf nebligen Bergen
Ich ging, und ich kroch auf sechs buckligen Straßen
Ich trat in die Mitte von sieben traurigen Wäldern
Ich war da draussen vor einem Dutzend toten Ozeanen
Ich war zehntausend Meilen im Rachen eines Friedhofs
Und es ist ein schwerer, ein schwerer, und es ist ein schwerer
es ist ein schwerer Regen, der fallen wird.


Was hast Du gesehen, mein blauäugiger Sohn?
Und was hast Du gesehen, meine liebstes kleines?
Ich sah ein neugeborenes Baby von wilden Wölfen umringt
Ich sah eine Straße aus Diamanten, mit niemendem darauf
Ich sah einen schwarzen Ast mit Blut das ständig tropfte
Ich sah einen Raum voll mit Männern mit ihren Hämmern ausbluten
Ich sah eine weisse Leiter ganz von Wasser bedeckt
Ich sah zehntausend Redner, deren Zungen durchschnitten
Ich sah Gewehre und scharfe Schwerter in der Händen von Kindern
Und es ist ein schwerer, ein schwerer, und es ist ein schwerer
es ist ein schwerer Regen, der fallen wird.

Was hast Du gehört, mein blauäugiger Sohn?
Und was hast Du gehört, meine liebstes kleines?
Ich hörte ein rollendes Geräusch, das eine Warnung hinaus donnerte.
hörte das brüllen einer Welle, die die ganze Welt ertränken könnte
hörte einhundert Trommler deren Hände brannten wie Feuer
hörte zehntausend flüstern aber niemand hörte zu
hörte einen Menschen hungern, und hörte viele Leute lachen
hörte das Lied eines Poeten, der im Rinnsal starb
hörte das Rufen und das Schreien eines Clowns, in einer schmalen Gasse:
Und es ist ein schwerer, ein schwerer, und es ist ein schwerer
es ist ein schwerer Regen, der fallen wird.

Was hast Du angetroffen, mein blauäugiger Sohn?
Und was hast Du angetroffen, meine liebstes kleines?
Ich traf ein Kind neben einem toten Pony
Ich traf einen weißen Mann mit einem schwarzen Hund an der Leine
Ich traf eine junge Frau deren Körper brannte.
Ich traf eine junges Mädchen, das schenkte mir einen Regenbogen
Ich traf einen Mann der verwundet war in Liebe
Ich traf einen anderen Mann verwundet in Hass
Und es ist ein schwerer, ein schwerer, und es ist ein schwerer
es ist ein schwerer Regen, der fallen wird.

Was was wirst Du nun tun, mein blauäugiger Sohn?
Und was wirst Du nun tun, meine liebstes kleines?
Ich gehe zurück, denn der Regen wird bald fallen
Ich gehe zu den Tiefen der tiefsten schwarzen Wälder
Wo es viele Menschen gibt und deren Hände ganz leer sind.
Wo der Niederschlag des Gifts ihre Gewässer überflutet
Wo das Heim im Tal zusammentrifft mit dem dunstigen dreckigen Gefängnis
Und das Gesicht des Henkers ist immer gut versteckt
Wo Hunger droht, wo die Seelen vergessen sind
Wo schwarz eine Farbe, und wo Nichts eine Zahl ist.
Und ich werde es erzählen und es denken und es sagen und es atmen
Und es spiegeln von dem Berg, sodass alle Seelen es sehen können
Und dann werde ich auf dem Ozean stehen bis ich versinke
Aber ich werde mein Lied genau kennen bevor ich zu singen beginne:
Und es ist ein schwerer, ein schwerer, und es ist ein schwerer
es ist ein schwerer Regen, der fallen wird.

Übersetzung Gerhard Bach 11.12.2016

zuletzt bearbeitet von Bach (Gerbach) am 11. Dezember 2016, 1:11

Übersetzung kommentieren

suuseq

danke für die übersetzung

Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK