Songtexte.com Drucklogo

Affäre Songtext
von Roland Kaiser

Affäre Songtext

Worte reichen kaum zu sagen, wie du bist.
Keine die so Lebensvoll und sexy ist.
Maedchen, Frau und Lady sind in dir vereint.
Mutig, gerade aus und voellig ungereimt.
Du bist das was ich als Traumbild kenne,
Du bist ewige Versuchung
Du bist mehr als ein Gefuehl

Nur eine Affaere sollte es werden,
ein Spiel der Sinne zwischen dir und mir.
Doch die Affaere wurde zur Liebe,
meine Gedanken gehoeren dir.


Du hast schwere Zeiten hinter dich gebracht
doch dein Lebenswille hat dich stark gemacht.
Bist selbst in zerrissenen Kleidern elegant,
Bist die Schoenste aller schoenen hier im Land.
Ich war hin und weg beim ersten Sehen,
und ich wusste das wir uns verstehen.
Du laesst mich nie wieder los.

Nur eine Affaere sollte es werden,
ein Spiel der Sinne zwischen dir und mir.
Doch die Affaere wurde zur Liebe,
meine Gedanken gehoeren dir.

Dresden du unbesiegte, Dresden du heiss geliebte.
Du bist einfach unbeschreiblich

Nur eine Affaere sollte es werden,
ein Spiel der Sinne zwischen dir und mir.
Doch die Affaere wurde zur Liebe,
meine Gedanken gehoeren dir.
Meine Gedanken gehoeren dir.

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!

Quiz
In welcher Jury sitzt Dieter Bohlen?

Fan Werden

Fan von »Affäre« werden:
Dieser Song hat noch keine Fans.
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK