Songtexte.com Drucklogo
Roland Kaiser
Roland Kaiser Quelle: roland-kaiser.de/Foto: Paul Schirnhofer

Kein Problem Songtext
von Roland Kaiser

Kein Problem Songtext

Kein Problem

Kein Problem

Ich geb zu, es war von Anfang an geklärt
Wohin die Reise mit uns führt
Und dass es einen andern gibt
Der dich liebt

Ich geb zu, du warntest mich noch explizit
"Pass auf, dass du dich nicht verliebst
Sonst lassen wir es sein
Von vornherein"

Ich sagte: "Kein Problem
Was soll schon geschehen?
So schnell verliebe ich mich nicht
Ist schon okay für mich"

Ich sagte: "Kein Problem" (kein Problem)
"Lass uns nach oben gehen
Ich bin ganz sicher kein Typ Mann
Den das verletzen kann"


Ich geb zu, die Schuld lag eindeutig bei mir
Ich hab die Warnung ignoriert
Und das Verlangen unterschätzt
Das du weckst

Nach noch mehr, nach einem Leben nur mit dir
Das wusste ich erst hinterher
Doch, dass es mich zerbricht
Erfährst du nicht

Ich sag nur: "Kein Problem" (kein Problem)
"Was soll schon geschehen?
So schnell verliebe ich mich nicht
Ist schon okay für mich"

"Ich sag mir: "Kein Problem" (kein Problem)
"Ich werd darüber stehen
Ich bin ganz sicher kein Typ Mann
Den das verletzen kann"

Jetzt sitz ich hier vor deiner Tür
Im Licht, das aus dem Fahrstuhl dringt
Wieso komm ich nicht klar damit
Und weine wie ein Kind?


Kein Problem (kein Problem)
Was soll schon geschehen?
So schnell verliebe ich mich nicht
Ist schon okay für mich

Ich sag dir: "Kein Problem" (kein Problem)
"Ich werd darüber stehen
Ich bin ganz sicher kein Typ Mann
Den das verletzen kann"
Kein Problem

Kein Problem (kein Problem)
Das soll schon geschehen
So schnell verliebe ich mich nicht
Ist schon okay für mich

Ich sag dir: "Kein Problem" (kein Problem)
"Ich werd darüber stehen
Ich bin ganz sicher kein Typ Mann
Den das verletzen kann"
Kein Problem

Songtext kommentieren

Log dich ein um einen Eintrag zu schreiben.
Schreibe den ersten Kommentar!

Quiz
Whitney Houston sang „I Will Always Love ...“?

Fans

Einer Person gefällt »Kein Problem«.