Songtexte.com Drucklogo

Trauriges Lied vom sonst immer lachenden Flugzeug Songtext
von Gerhard Gundermann

Trauriges Lied vom sonst immer lachenden Flugzeug Songtext

Wo soll ich landen, wenn der Tank leer ist
Wo ist ein Rollfeld für mich frei
Wenn der Höhenzeiger die letzten Zahlen frisst
Wer findet im Empfänger meinen Schrei


Bei Nacht und Nebel waren die Frequenzen voll
Mancher Hafen fing mich im Radar
Und im Hörer überschlugen sich die Stimmen toll
Und die Bodenlichter wunderbar

Doch im Morgengrauen musst' ich wieder hoch
Und mein Funkgerät blieb plötzlich stumm
Ich taumelte und fand die rechten Winde noch
Und flieg noch um die Erde drumherum

Wo soll ich landen, wenn der Tank leer ist
Wo ist ein Rollfeld für mich frei
Wenn der Höhenzeiger die letzten Zahlen frisst
Wer findet im Empfänger meinen Schrei

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!