Songtexte.com Drucklogo

Heute Nacht war ich James Dean Songtext
von Georg Danzer

Heute Nacht war ich James Dean Songtext

Da war dieses mädchen, dieses sonderbare mädchen
Es war dunkel im lokal uns sie sah einsam aus und schmal
Da kam sie plötzlich auf mich zu und sagte: du; bist du james dean

Es war so ein abend, wo man hofft und wartet
Und nun stand sie da mit alten kinderaugen, voll von sanftem wahnsinn
Und sie lächelte: du bist james dean, ja?!
Und dann spielte die musik, rararara
Und ich sagte: ja, ich bin james dean


Und wir gingen zu ihr, auf ihr kleines zimmer
Seine bilder an den wänden, ihr gesicht in meinen händen
Und wir tanzten und ich liebte sie ein wenig
Als sie sagte: du bist mein james dean
Heute nacht war ich james dean

Wenn ich auch für all die andern nur ein niemand bin
In den armen dieses mädchens war ich heute nacht james dean
Als die sonne kam, stieg ich in meine stiefel
Und ich ließ sie schlafen, denn sie schien zu träumen
Doch sie sagte leis flüsternd zu mir hin
Bis heut abend, mein james dean

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!

Fan Werden

Fan von »Heute Nacht war ich James Dean« werden:
Dieser Song hat noch keine Fans.