Songtexte.com Drucklogo

Kelly Clarkson Songtexte

Biografie

Kelly Clarkson wurde 1982 in Texas geboren. Im Jahr 2002 nahm sie an der Castingshow „American Idol“ teil, in welcher sie sich im Finale gegen Justin Guarini durchsetzte und die Show gewann. Wenige Wochen später veröffentlichte die damals 20-jährige US-Amerikanerin ihre erste Single „A Moment Like This“, welche innerhalb einer Woche von Platz 52 direkt auf Platz 1 gestiegen ist.

Im April 2003 brachte Kelly ihr erstes Album „Thankful“ heraus und erreichte damit Doppelplatin. Im Vergleich zu Großbritannien, Kanada und Australien floppte Clarkson in Deutschland mit ihrer ersten internationalen Single „Miss Independent“.

Erst mit den Ende 2004 veröffentlichten Singles „Breakaway“ und „Since You Been Gone“ war die Sängerin erstmals auch im deutschsprachigen Raum erfolgreich. Die beiden Titel waren, genauso wie die darauf folgenden Hitsingles „Behind These Hazel Eyes“, „Because Of You“ und „Walk Away“, Teil des 2004 veröffentlichten Studioalbums „Breakaway“. Dieses wurde in den USA mit 6-fach-Platin ausgezeichnet.

Im Sommer 2007 präsentierte Kelly bereits ihr drittes Studioalbum „My December“. Die erste Auskopplung davon war „Never Again“. Als zweite Single wurde in Europa und Kanada „Don't Waste Your Time“ veröffentlicht. Knapp 2 Jahre später, im März 2009 erschien Kelly Clarksons viertes Album „All I Ever Wanted“. Im Vergleich zum Vorgängeralbum schlug dieses wieder ein wie eine Bombe. Aus dieser LP wurden die Tracks „My Life Would Suck Without You“, „I Do Not Hook Up“ sowie „Already Gone“ veröffentlicht.

Im Oktober 2011 hat Kelly ihr 5. Studioalbum „Stronger“ heraus gebracht. Welches es bis auf Platz 14 der Albumcharts schaffte. Die daraus ausgekoppelten Singles waren „Mr. Know It All“ und „Stronger (What doesn't kill you“). Im November 2012 erschien das erste Greatest Hits-Album der Künstlerin mit dem Namen „Greatest Hits: Chapter One“. Daraus wurden bereits die Titel „Catch My Breath“, „Don't Rush“ sowie „People Like Us“ veröffentlicht. Im Juni 2013 kam dann die Hochzeitssingle „Tie It Up“ auf den Markt.

Nackte Fakten

  • Die Sängerin spielte bereits die Hauptrolle in einem Film. Dieser floppte jedoch.
  • Kelly Clarkson heiratete am 20. Oktober 2013 ihren Verlobten Brandon Blackstock.
  • Kellys Single "I Do Not Hook Up" wurde von Katy Perry geschrieben.
  • Clarkson hat 3 Hunde namens Simon, Marvin und Emma.

Pinnwand

9. Juli 2011, 13:08

gfre

mikikiki
16. Januar 2010, 11:52

ihr seit dummmmmmmmmm