Sailing Übersetzung
von Rod Stewart

Sailing Songtext Übersetzung

Ich segele, ich segele, wieder nach Hause, über's Meer
Ich segele in stürmischen Gewässern, um dir nahe zu sein, um frei zu sein

Ich fliege, ich fliege, wie ein Vogel, über den Himmel
Ich fliege, vorbei an hohen Wolken, um bei dir zu sein, wer weiß es schon?


Kannst du mich hören, kannst du mich hören, durch die dunkle Nacht, so weit weg
Ich sterbe, schreie auf ewig danach, bei dir zu sein, wer weiß es schon?

Wir segeln, wir segeln, wieder nach Hause, über's Meer
Wir segeln in stürmischen Gewässern, um dir nahe zu sein, um frei zu sein

Oh Herr, um dir nahe zu sein, um frei zu sein
Oh Herr, um dir nahe zu sein, um frei zu sein
Oh Herr.

zuletzt bearbeitet von K. (magicmulder) am 30. Oktober 2014, 16:25

Übersetzung kommentieren

Salka

äußerst schlechte Übersetzung

Erst vor dem in den letzten Zeilen erkennbaren (wenn auch nicht 100% eindeutigen) religiösen Hintergrund macht "who can say?" überhaupt einen Sinn, auch wenn man es natürlich weiterhin als reines Liebeslied ansehen kann, wenn einem das zu weit hergeholt erscheint.

Korrekturen:

* "'cross" ist hier kurz für "across", nicht das Verb "to cross".

* "crying" heißt hier nicht weinen; "crying to ..." ist "nach etwas schreien".

Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK