Songtexte.com Drucklogo

The Ballad of Lucy Jordan deutsche Übersetzung
von Marianne Faithfull

The Ballad of Lucy Jordan Lyrics Übersetzung

Die Morgensonne berührte leicht
Die Augen von Lucy Jordan
In einem weißen Vorstadtschlafzimmer
In einem weißen Randbezirk.
Wie sie so da lag, unter ihrer Decke,
Träumte sie von tausend Liebhabern,
Bis die Welt orange wurde
Und das Zimmer sich zu drehen begann ...

Im Alter von siebenunddreißig wurde ihr klar,
Dass sie niemals in einem Sportcoupé durch Paris fahren würde,
Und den warmen Wind in ihren Haaren spüren.
Deshalb ließ sie das Telefon klingeln
Und saß da, nur sanft singend -
Kleine Kinderliedchen, die sie sich eingeprägt hatte,
In ihres Vaters Polstersessel


Ihr Ehemann ist auf der Arbeit
Und die Kinder sind in der Schule
Und es gibt für sie ach so viele Möglichkeiten,
Den Tag zu verbringen.
Sie könnte stundenlang das Haus sauber machen,
Oder die Blumen anders hinstellen.
Oder, sie könnte auch nackt die schattige Straße entlang rennen,
Und die ganze Zeit dabei schreien ...

Im Alter von siebenunddreißig wurde ihr klar,
Dass sie niemals in einem Sportcoupé durch Paris fahren würde,
Und den warmen Wind in ihren Haaren spüren.
Deshalb ließ sie das Telefon klingeln
Und sass da, nur sanft singend -
Nette Kinderliedchen, die sie sich eingeprägt hatte,
In ihres Vaters Polstersessel

Die Abendsonne berührte leicht
Die Augen von Lucy Jordan,
Auf dem Dach, auf das sie geklettert war,
Als das Gelächter allzu laut wurde.
Und sie verbeugte sich und knickste
Vor dem Mann, der seinen Arm ausstreckte und ihr seine Hand anbot,
Und sie hinunter zu dem langen, weißen Wagen führte,
Der hinter der Menge wartete.

Im Alter von siebenunddreißig wusste sie:
Sie hatte die Ewigkeit gefunden.
Und sie fuhr mit ihm durch Paris,
Mit dem warmen Wind in ihren Haaren ...

zuletzt bearbeitet von Hansi (K_Lauer) am 1. August 2015, 9:02

Übersetzung kommentieren

Log dich ein um einen Eintrag zu schreiben.

Welch ein Privileg -
nach Suizid direkt von einem Engel abgeholt zu werden?
Was würde der Papst dazu sagen??
;))

Mit ein paar Änderungen hätte man den Text vielleicht noch vieldeutiger machen können - dann hätte man den Mann sowohl als Sanitäter (= sie ist nicht gesprungen) wie als Engel (= sie ist gesprungen) interpretieren können.

Na ja, wenn man schon hört (oder liest), dass sie aufs Dach gegangen ist und die Leute unten standen und feixten, dann ist das das naheliegende Ende. (Wird auch unterstützt durch "she knew she'd found forever").
Der (vmtl. Feuerwehr-) Mann, der aufs Dach gekommen war um sie zu retten, wird da gerne ausgeblendet. ;)
Ein Happy End ist doch auch was schönes. (Passt wiederum nicht so wirklich zu einer Ballade...)
Aber es sind ja noch Kinder wach ... ;)

Interessanterweise hatte ich früher das Ende immer so verstanden, daß sie gesprungen ist.
Da bin ich anscheinend auch nicht der einzige:
https://books.google.de/books?id=E1zkUGXWZigC&pg=PA76&redir_esc=y#v=onepage&q&f=false

Das Lied zum Thema:

https://www.youtube.com/watch?v=hnzHtm1jhL4

Quiz
Welcher Song ist nicht von Britney Spears?