Bim Coiffeur Übersetzung
von Mani Matter

Bim Coiffeur Songtext Übersetzung

Beim Coiffeur sass ich, vor dem Spiegel, schaue rein
und seh dort drin den Spiegel an der Wand von vis-à-vis
und dort drin spiegelt sich der Spiegel da vor mir
und dort drin wiederum der Spiegel hinter mir.
Und so stets weiter, es war wie ein langer Korridor,
in welchem mein Kopf von hinten und von vorn
sich aufgereiht fand in einer Kolonne, zu hinterst war mein Kopf.
Ich kannt' ihn nicht mehr, er war so klein wie ein Nadelkopf.


Mein Kopf, der hat sich dort ganz weit, stellen Sie es sich vor,
verloren in der Unendlichkeit des langen Korridors.
Ich sah mich selber hinten verschwinden, hab's gesehen!
Am heiterhellen Vormittag und wie wenn nichts geschehen wäre.
Erschrocken hab ich meinen Mund aufgerissen, da sind im Korridor
gewiss hundert Mäuler aufgegangen wie im Männerchor.
Ein Männerchor aus mir allein nur, ein ganz komisches Gefühl.
Ein metaphysisches Grausen hat mich gepackt im Coiffeur-Gestühl.

Da hab ich mir die Serviette vom mir gerissen, ungeschoren sofort
das Coiffeur-Geschäft verlassen mit ein paar entschuldigenden Worten;
und wenn Sie nun denken, ich sollte ein bisschen öfters zum Coiffeur gehen,
dann werden Sie sicher verstehen, warum ich da eine gewisse Hemmung habe.

zuletzt bearbeitet von Reta (Ater) am 9. November 2019, 8:55

Übersetzung kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK