Songtexte.com Drucklogo

Si hei dr Wilhälm Täll ufgfüert deutsche Übersetzung
von Mani Matter

Si hei dr Wilhälm Täll ufgfüert Lyrics Übersetzung

Sie haben den Wilhelm Tell aufgeführt, im "Löwen" in "Nottiswil".
Da braucht's viel Volk, gewiss das halbe Dorf hat mitgemacht bei dem Spiel.
Die andre Hälfte (des Gemeindevolkes) war im Saal, bei einem grossen Bier,
als Publikum, hat zugeschaut und war ganz gespannt, was nun passiert.

Am Anfang war es schön, da hat als Stauffacherin die Frau Pfarrer mit dem Schneider gesprochen in tiefsinnigen Worten.
Alle waren ganz gerührt, sie hat dieses Mal nicht gesagt, das Kleid sei zu teuer.
Und er hat gut aufgepasst, damit er den Faden nicht verliert.


Doch plötzlich, kurz vor dem Apfelschuss, der Lehrer kommt als Tell.
Sein Sohn, der fragt ihn dieses und jenes, da ruft der eine schnell,
welcher unter dem Hut als Wache stand, so dass es jeder hört:
"Weshalb fragt der so dumm, hat der in der Schule denn nichts vernünftiges gelernt?"
Ein Freund vom Tell, ein Mann aus Altdorf, haut ihm eine auf's Maul.
Und jener, der den Hut bewacht, revanchiert sich, gar nicht faul,
und rammt ihm seine Hellebarde mitten in den Bauch.

Da kommt schon das Volk von Uri dahergerannt, donnerwetter, jetzt geht's rund!

Die Einen, die aus Österreich, die ergreifen für die Wache Partei,
die Anderen, die aus Altdorf, für den Tell, eine Riesenschlägerei!
Mit Hellebarden, Kartonschwerter, Kulissen wird zugeschlagen.
Der Tell, der liegt schon unter'm Gessler, da mischt auch der Saal (Publikum) sich ein.

Jetzt kommen Gläser geflogen, jeder stillt seine geheime Wut.
Es bersten Tische und Bänke und das Bier vermischt sich mit dem Blut.
Der Wirt rauft sich sein Haar, die Gattin schient gebrochene Glieder ein.

Zwei Stunden hat das gedauert, dann war Österreich geschlagen.


Sie haben den "Wilhelm Tell" aufgeührt, im "Köwen" in "Nottiwil"
Und gewiss noch nirgendwo zuvor in naturalistischerem Stil!
Die Versicherung hat bezahlt - hingegen weiss ich seither eines:
Sie (Schweizer) würden die Freiheit gewinnen, wenn sie so zu gewinnen wäre.
Sie würden die Freiheit gewinnen, wenn sie so zu gewinnen wär.

zuletzt bearbeitet von Pe (hausi_eiger) am 30. Juli 2018, 13:40

Übersetzung kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!