Songtexte.com Drucklogo
Leonard Cohen
John Denver Quelle: unsplash

Poems, Prayers, and Promises deutsche Übersetzung
von John Denver

Poems, Prayers, and Promises Lyrics Übersetzung

Gedichte, Gebete und Versprechen

Ich habe unlängst über meine Lebenszeit nachgedacht und über alle Dinge, die ich getan habe und wie es gewesen ist. Und entgegen meiner eigenen Denkweise glaube ich, dass es mir nicht hilft zu wissen, dass ich es hassen werde, wenn es zu Ende geht. Ich habe eine Menge sonnenschein gesehen, schlief aber auch draußen im Regen. Ich habe eine oder 2 Nächte ganz alleine für mich verbracht und kannte die Freuden meiner Frau. Ich hatte einige Freunde und verbrachte eine Zeit oder mehr in meinem eigenen Haus.

Ich muss sagen: Alles in allem war es bisher ein gutes Leben gewesen. Es ist schön, eine Chance zu haben, so herumzuhängen, am Kamin zu liegen und den und den müde werdenden Abend zu beobachten. Zusammen mit Freunden und meiner alten Dame sitze ich und lasse eine Pfeife rumgehen. Und dabei sprechen wir über Gedichte, Gebete und Versprechen und an die dinge, an die wir glauben. Wie schön es doch ist, jemanden zu lieben und wie richtig es ist, sich zu kümmern. Wie lange es her ist seit gestern und was wohl der Morgen bringt. Wie wird es mit unseren Träumen sein und mit allen Erinnerungen, die wir teilen?

Die Tage vergehen jetzt so schnell und die Nächte sind selten lang. Und die Zeit um mich herum flüstert, wenn es kalt ist, aber die Veränderungen erheitern mich irgendwie immer noch und ich muss lächeln. Es reizt mich daran zu denken, dass ich älter werde. Obwohl das Leben es bisher gut mit mir gemeint hat, gibt es immer noch viel zu tun. Es gibt so viele Dinge, die bisher in meinen Gedanken noch nicht aufgetaucht sind. Ich möchte eine Familie gründen, ich möchte fortsegeln und über einem Berg auf dem Mond tanzen.

Refrain

zuletzt bearbeitet von Kornelia (Bahargul1503) am 25. Oktober 2018, 8:19

Übersetzung kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!