Songtexte.com Drucklogo

SeXy Songtext
von Marius Müller‐Westernhagen

SeXy Songtext

Werner treibt′s mit Karin, Carola treibt's mit mir
Du hast was mit Waltraut, die hat unser′n Sohn verführt
Ich hab 'ne Annonce in der Zeitung für Samstag:
Suche gleichgesinntes Ehepaar

Sex, Sex, Sex
Sex, Sex, Sex

Ich weiß noch von früher, zwanzig Jahre alt
Nur vom Händchenhalten wurd mir heiß und kalt
Zum Erotiklikör muß ich mich zwingen
Sonst kann ich im Bett nichts mehr bringen

Sex, Sex, Sex
Sex, Sex, Sex

Ich reiß mir 'en Foto aus′m Penthouse raus
Ich häng′s an die Wand, na, was mach ich wohl da drauf?
'Nen Videorecorder hab ich mir bestellt
Mit so schweinische Filme, was kostet die Welt?
Was kostet die Welt?

Ich bin schon ganz hektisch, ich hatt lang nichts neues
Ich hab′s versucht mit Rita, doch die ist so was treues


Sex, Sex, Sex
Sex, Sex, Sex
Sex, Sex, Sex
Sex, Sex, Sex

Das war 'ne geile Party, gestern mit den neuen
Hoffentlich war′n die gesund, der Mann ist bei der Steuer
Meine Frau, die Susi, die schwärmt für Italiener
Doch da hört ja der Spaß wohl auf, das wäre ja noch schöner!

Sex, Sex, Sex
Sex, Sex, Sex

Ja, meine Frau, die Susi, die schwärmt für Italiener
Doch da hört ja der Spaß wohl auf, das wäre ja noch schöner!

Sex, Sex, Sex
Sex, Sex, Sex

Ja, meine Frau, die Susi, die schwärmt für Italiener
Doch da hört ja der Spaß wohl auf, das wäre ja noch schöner!


Sex, Sex, Sex
Sex, Sex, Sex
Sex, Sex, Sex
Sex, Sex, Sex
Sex, Sex, Sex
Sex, Sex, Sex
Sex, Sex, Sex
Sex, Sex, Sex

Songtext kommentieren

Log dich ein um einen Eintrag zu schreiben.
Schreibe den ersten Kommentar!

Quiz
Wer singt über den „Highway to Hell“?

Fans

3 Personen gefällt »SeXy«.