Weil ich Dich liebe Songtext
von Marius Müller‐Westernhagen

Weil ich Dich liebe Songtext

Die Wüste war heiß, die Berge war'n hoch
Das Wasser war tief und ich fand dich doch
Ich habe dir geschworen, dass du mir nicht entkommst
Du bist für mich geboren, ich lebe nicht umsonst

Bin kein Rockerfeller und bin auch kein Beau
Ich kann auch nicht treu sein, ich lüg sowieso
Ich habe dir geschworen, bei dir wird's anders sein
Du bist für mich geboren, bist meine Ewigkeit


Weil ich dich liebe, noch immer und mehr
Weil ich dich brauche, ich brauch dich so sehr
Ich habe Sehnsucht, ich verzehr mich nach dir
Verzeih mir, bleib bei mir

Nimm mich in die Arme, sieh mir ins Gesicht
Versuch mir zu sagen "Ich liebe dich nicht"
Es wird dir nicht gelingen, der Preis wäre zu hoch
Du bist für mich geboren, ich lass dich nie mehr los

(2X)
Weil ich dich liebe, noch immer und mehr
Weil ich dich brauche, ich brauch dich so sehr
Ich habe Sehnsucht, ich verzehr mich nach dir
Verzeih mir, bleib bei mir

Songtext kommentieren

Duese

Gefährlich bei Liebeskummer. Ein sehr sehr toller Song (wie viele MMW Songs).

Quiz
Wer will in seinem Song aufgeweckt werden?

Fan Werden

Fan von »Weil ich Dich liebe« werden:
Dieser Song hat 2 Fans.
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK