Songtexte.com Drucklogo

Fort von Dir Songtext
von Georg Danzer

Fort von Dir Songtext

I steh am bahnhof mid an neilonsackl in da hand
Drin san zigrettn und a dosn bier
A band gedichte, in fün minutn geht der zug, daunn
Muaß i wieder fort von dir
I bin miad, mir brennan dàugn
I hab ma dunkle glasl'n aufg'setz und bin wacklert in di knia
Des woaa ziemlich lange nacht
I hab nix g'schlafn und jetzt
Muaß i wieder fort von dir
Fort von dir
I wü ned fort von dir
I wü nur z'ruck zu dir
I wü ned fort von dir


I hab g'sagt, begleit mi ned, bleib daham und schlaf di aus
Es steht si wirklich ned dafür
Mei kopf is scho ganz wo anders, nur die fiaß san da, i
Muaß scho wieder fort von dir
I steh am bahnhof mid an neilonsackl in da hand
I was ned was is los mid mir
Daß i des g'füh hab, waunn i fünf minuten weg bin, i
Muaß scho wieder zruck zu dir
Zruck zu dir
I wü nur zruck zu dir
I wü ned fort, imma nur fort von dir
I wü zruck zu dir

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!

Quiz
Whitney Houston sang „I Will Always Love ...“?

Fan Werden

Fan von »Fort von Dir« werden:
Dieser Song hat noch keine Fans.