Songtexte.com Drucklogo

Dentro gli occhi deutsche Übersetzung
von Roberto Vecchioni

Dentro gli occhi Lyrics Übersetzung

In die Augen (*)


Wir werden uns wiedersehen
vor einem Fenster
aber viele, viele Monde später
und ein paar Sterne weniger.
Und vielleicht wirst du vom Mausrennen müde sein,
wahrscheinlich zu alt, um ein neues Spiel zu erfinden.
Sag mir, wie du dich täuschst
und wann werde ich deine Jahre haben?
Sie wird uns schon verlassen haben (**)
am Ende irgendwelches Datums,
wahrscheinlich im Mai,
aber sie wird für dich nur ein Schatten sein:
der Schatten einer anderen Reise,
weil die Erinnerungen ändern sich,
so wie sich die Haut verändert,
und du wirst neue Erinnerungen haben
helle wie Sterne.
Nun schau mir in die Augen
die Augen, die Kinder waren.
Schau mir in die Augen...

Und die Banditen werden nicht kommen,
um dich nachts auszurauben,
weil alle Räuber
eins auf die Kappe bekommen werden,
und die Piraten werden nicht kommen,
um das Schiff im Sturm erobern,
weil alle Piraten
auf den Grund des Meeres versinken werden.
Die Piemontesen werden nicht kommen,
um Gaeta anzugreifen,
mit ihren Land Rovers,
mit ihren Toyotas (***)
und falls die Indianer kommen sollten,
mit ihren langen Messern,
dann werden wir ihnen ebenfalls eins hauen.
Und jetzt schliesse deine Augen,
schliesse deine Augen, dass ich müde bin:
seit zwanzig Jahren schaue ich zu
und nicht schlafe.


Und unsere Kinder werden in die Welt ausbrechen
wie Papierblätter (****)
mit langen und stillen Stiefeln
und wir werden sie schon verloren haben
und eine Frau wird alle diejenigen treffen,
die ich schon gewesen bin
und mit ihnen die Liebe machen
so wie in einem verzweifelten Traum,
und sie wird kindliche Wörter
auf Streichhölzern schreiben.
Stadessesen wirst du die Wörter
in einem Hut mischen:
In deinem Alter ein Lied zu schreiben,
wird nicht anders sein.
Und ich werde nicht wissen, mit wem du dich triffst, was du tust,
ob du jemandem vertraust,
wenn es eine Frau auf deiner Seite geben wird,
oder, vielleicht besser, gar keine.
Aber, wie es auch immer ausgehen wird,
schau mir in die Augen
die Augen, die Kinder waren.
Schau mir in die Augen…

Und die Banditen werden nicht kommen,
um dich nachts auszurauben,
weil alle Räuber
eins auf die Kappe bekommen werden,
und die Piraten werden nicht kommen,
um das Schiff im Sturm erobern,
weil alle Piraten
auf den Grund des Meeres versinken werden.
Die Piemontesen werden nicht kommen,
um Gaeta anzugreifen,
mit ihren Land Rovers,
mit ihren Toyotas,
und falls die Indianer kommen sollten,
mit ihren langen Messern,
dann werden wir ihnen ebenfalls eins hauen.
Und jetzt schliesse deine Augen,
schliesse deine Augen, dass ich müde bin:
seit zwanzig Jahren schaue ich zu
und nicht schlafe.

(*) Innerer Dialog von Vecchioni mit seinem zukünftigen, reifer, Ich
(**) Das Thema der ünglucklichen Liebe und des "Verlassenseins" taucht sehr oft in Vecchioni's Liedern
(***) Gaeta ist ein wichtiger Badeort zwischen Rom und Neapel. Im August verdreifacht sich die Bevölkerung der Stadt durch die Anwesenheit überwiegend italienischer Urlauber (u.a. aus dem Piemont)
(****) In Vecchioni's Texten werden oft seine Werke metaphorisch durch „Kinder“ dargestellt

zuletzt bearbeitet von Dino (Valentino2) am 21. August 2018, 12:52

Übersetzung kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK