Nothing to Fear Übersetzung
von Chris Rea

Nothing to Fear Songtext Übersetzung

Ich spüre deine Wärme im kratzigen Flüstern
Der kalte Wind umweht deinen Mond
Es wird immer schwerer Distanz zu halten
Ich weiß, dass deine Zeit bald kommen wird
Lass es nicht zu, dass deine Träume sich bis zu meinem Horizont erstrecken
Entferne deine Rose nicht zu weit weg von Zuhause
Bitte vergiss nicht, dass wir nicht der jeweils andere sind
Jede Seele hat ihre eigenen schwarzen Stacheln


Ich sehe dich tanzen
Dein klares Lied
Du musst mir zeigen, musst mir zeigen
Dass es nichts zu befürchten gibt
Nichts zu befürchten

Ich habe meine Lieben, du die deinigen
Also lass uns einen Blick auf das Fest werfen
Bitte lass uns, in Gottes Namen, zusammen essen
Bitte komm, in Gottes Namen, in Frieden
Wir sehen zu, wie unsere Kinder zusammen spielen
Während du und ich allein dastehen
Ich weiß, dass wir niemals der jeweils andere sein können
Wenn ich dich verlasse, dann lass mich in Ruhe


Ich sehe dich tanzen
Dein klares Lied
Du musst mir zeigen, musst mir zeigen
Dass es nichts zu befürchten gibt
Nichts zu befürchten

zuletzt bearbeitet von Flopsi (Flopsi) am 12. Dezember 2014, 6:06

Übersetzung kommentieren

Gern geschehen!

Claudia ( Flame)

Vielen dank für die Übersetzung von
nothing to fear.

Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK