Tears Don't Fall Übersetzung
von Bullet for My Valentine

Tears Don't Fall Songtext Übersetzung

Mit blutunterlaufenen Augen
Schaue ich, wie du schläfst
Die Wärme, die ich neben mir spüre, vergeht langsam
Würde sie mich hören, wenn ich ihren Namen rief?
Würde sie mich halten, wenn sie von meiner Schande wüsste?

Es geht immer etwas anderes schief
Der Weg, den ich gehe, ist in die falsche Richtung
Da ist immer jemand verfluchtes, der einem was anhängt
Kann mir jemand helfen, die Dinge besser zu machen?

Deine Tränen fallen nicht, sie zerschmettern um mich herum
Ihr Gewissen fordert die Schuldigen auf nach Hause zu kommen
Deine Tränen fallen nicht, sie zerschmettern um mich herum
Ihr Gewissen fordert die Schuldigen auf nach Hause zu kommen

Die Momente sind gestorben
Ich höre kein Schreien
Die Visionen, die in mir geblieben sind, verblassen langsam
Würde sie mich hören, wenn ich ihren Namen rief?
Würde sie mich halten, wenn sie von meiner Schande wüsste?


Es geht immer etwas anderes schief
Der Weg, den ich gehe, ist in die falsche Richtung
Da ist immer jemand verfluchtes, der einen was anhängt
Kann mir jemand helfen, die Dinge besser zu machen?

Deine Tränen fallen nicht, sie zerschmettern um mich herum
Ihr Gewissen fordert die Schuldigen auf nach Hause kommen
Deine Tränen fallen nicht, sie zerschmettern um mich herum
Ihr Gewissen fordert die Schuldigen auf nach Hause kommen

Diesen schäbigen Raum habe ich schon mal gesehen
Die gebrochenen Knochen, sie heilen nicht mehr, nicht mehr
Mit meinem letzten Atemzug ersticke ich
Wird es jemals enden? Ich hoffe es
Meine Welt ist ein weiteres Mal vorüber

Auf geht’s!

Würde sie mich hören, wenn ich ihren Namen rief?
Würde sie mich halten, wenn sie von meiner Schande wüsste?

Es geht immer etwas anderes schief
Der Weg, den ich gehe, ist die falsche Richtung
Da ist immer jemand verfluchtes, der einem was anhängt
Kann mir jemand helfen, die Dinge besser zu machen?

Deine Tränen fallen nicht, sie zerschmettern um mich herum
Ihr Gewissen fordert die Schuldigen auf nach Hause zu kommen
Deine Tränen fallen nicht, sie zerschmettern um mich herum
Ihr Gewissen fordert die Schuldigen auf nach Hause zu kommen

Gib nach!

Deine Tränen fallen nicht, sie zerschmettern um mich herum
Ihr Gewissen fordert die Schuldigen auf nach Hause kommen

zuletzt bearbeitet von rene (renebinder) am 5. November 2009, 0:32

Übersetzung kommentieren

Kikyo

Wie ich dieses Lied einfach nur liebe!

Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK