From the Ritz to the Rubble Übersetzung
von Arctic Monkeys

From the Ritz to the Rubble Songtext Übersetzung

Letzte Nacht, diese zwei Türsteher
Einer von ihnen is in Ordnung
Der Andere ist der Furchteinflößende
Sein Weg oder kein Weg, totalitär

Er hat keine Zeit für dich
Sehen oder Atmen
So wie er dich nicht will

Also tritt aus der Schlange
Er gibt dir Beispiele
Und du kannst nichts sagen
Hinter dir gehen sie dahin, wofür du ein bisschen bezahlt hast
Und du realisierst dann, dass die Zeit schließlich gekommen ist
Zurück zu gehen an der Schlange vor zehntausend Augen


Und du kannst Pullover tauschen und dich anders bewegen
In deinem Gehirn hat es sich festgesetzt, dass du etwas beweisen musst
All den einfältigen Gesichtern und den Jungs in Schwarz
Wieso können sie nicht nett sein?
Wieso können sie nicht lachen?
Er hat seine Hand an deiner Brust
Er will dich vermöbeln
Nun insgeheim denke ich sie wollen es alle ausarten sehen
Sie wollen überall herumfliegende Arme und Flaschen so lange es etwas ist
Worüber man reden kann
Eine Geschichte um sie dir zu erzählen

Nun, ich bin so froh, dass es sich alles zum Guten gewendet hat, wir nehmen es als Schicksal hin

Ich dachte tausende von Millionen Dinge, die ich diesen Morgen nie sagen könnte

Es wurde zu heftig, aber wie heftig is zu heftig?

Diese Stadt ist heute eine andere Stadt
Diese Stadt ist eine andere Stadt, als wie sie gestern war
Du hättest sowas nicht an einem Sonntag machen können

Dieses Mädchen ist heute ein anderes Mädchen
Ich sagte dieses Mädchen ist heute ein anderes Mädchen als das, das du letzte Nacht geküsst hast
Du hättest sowas nicht an einem Sonntag machen können

Nun, ich bin so froh, dass es sich alles zum Guten gewendet hat, wir nehmen es als Schicksal hin

Ich dachte tausende von Millionen Dinge, die ich diesen Morgen nie sagen könnte

Es wurde zu heftig, aber wie heftig is zu heftig?

Letzte Nacht, worüber wir da geredet haben
Es machte so viel Sinn
Aber jetzt hat sich der Nebel gelichtet
Es macht keinen Sinn mehr


Ich sagte letzte Nacht, worüber wir da geredet haben
Es machte so viel Sinn
Aber jetzt hat sich der Nebel gelichtet
Es macht keinen Sinn mehr

zuletzt bearbeitet von Thomas (Mugel) am 14. Juli 2009, 11:44

Übersetzung kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK