Songtexte.com Drucklogo

Selten so gelacht Songtext
von Matthias Reim

Selten so gelacht Songtext

Niemals so geweint - selten so verliebt -
Niemals so allein

Du hast mir gesagt: Wir sind die Ewigkeit
Und da waer' soviel, dass es fuer immer bleibt
Ich wollt' Dir glauben, ich wollt' es tun

Und ich hab' Dich gefragt, ob Du Dir vorstell'n kannst
Ein ganzes Leben lang nur noch mit einem Mann...
Du sagtest:"Logisch", Du wollt'st es tun


Selten so gelacht - niemals so geweint -
Selten so verliebt - doch niemals so allein

Und das ist jetzt gerade mal drei Wochen her
Du warst voll mit Power, doch jetzt geht nichts mehr
Was ist geschehen - was ist passiert?

Und ich sitz' naechtelang vor meinem Telefon
In den Kneipen 'rum, doch was nuetzt das schon?
Ich will Dich haben, ich will nochmal!

Selten so gelacht - niemals so geweint -
Selten so verliebt - doch niemals so allein

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!

Übersetzung

Fan Werden

Fan von »Selten so gelacht« werden:
Dieser Song hat noch keine Fans.
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK