Songtexte.com Drucklogo
Matthias Reim
Matthias Reim Quelle: Universal Music

Als ich fortging Songtext
von Matthias Reim

Als ich fortging Songtext

Als ich fort ging war die Strasse steil
Kehr wieder um
Nimm an ihrem Kummer teil
Mach sie heil
Als ich fort ging war der Asphalt heiß
Kehr wieder um
Red ihr aus um jeden preis
Was sie weiß
Nichts ist unendlich
So sieh das doch ein
Ich weiß du willst unendlich sein
Schwach und klein
Feuer brennt nieder
Wenn's keiner mehr nährt
Kenn ja selber was dir heut
Wieder fährt
Als ich fort ging warn die arme leer
Kehr wieder um
Mach's ihr leichter einmal mehr
Nicht so schwer


Als ich fort ging kam ein wind zu wach
Warf mich nicht um
Unter ihrem tränen dach
War ich schwach
Nichts ist unendlich
So sieh das doch ein
Ich weiß du willst unendlich sein
Schwach und klein
Nichts ist von Dauer
Was keiner recht will
Auch die Trauer wird dann sein
Schwach und klein
Nichts ist unendlich
So sieh das doch ein
Ich weiß du willst unendlich sein
Schwach und klein
Nichts ist von Dauer
Was keiner recht will
Auch die Trauer wird dann sein
Schwach und klein

Songtext kommentieren

ostsaggse

Das Original von Dirk Michaelis (erstmals noch als Mitglied der Gruppe Karussell veröffentlicht) ist bedeutend sanfter und gefühlvoller ...

Übersetzung

Quiz
Whitney Houston sang „I Will Always Love ...“?

Fan Werden

Fan von »Als ich fortging« werden:
Dieser Song hat noch keine Fans.