Songtexte.com Drucklogo
Matthias Reim
Matthias Reim Quelle: Universal Music

Hast du Zeit Songtext
von Matthias Reim

Hast du Zeit Songtext

Hast du Zeit, komm, nimm dir Zeit
Ich muss mal reden, es ist wieder mal so weit
Am Telefon... viel zu weit weg, das kenn ich schon - hat keinen Zweck
Ich will dich sehen, deine dunklen Augen
Vielleicht dein Lachen hören, denn wenn du lachst kannst du die ganze Welt zur Fröhlichkeit bekehren
Ich will dir sagen wie ich fühle, will ganz einfach nur zurückobwohl ich dir das wohl nicht sagen werd' zum Glück
Ich war bereit, ich war dabei
Ich lebte Einsamkeit und glaubte ich sei freiund dieser Himmel ist gar nicht da, so weit... so hoch, er war einmal so nahund diese Freiheit war die Hölle, denn das war's: dich zu verlieren
Hab' so' ne Wut auf mich selber, denn wie konnte ich das riskieren
Ich will dir sagen wie ich fühle, will ganz einfach nur zurück


Obwohl ich dir das wohl nicht sagen werd' - zum Glück
Geht es noch mal, gibt es ne Chance? Gibt das Leben den Verlierern ne Revanche? Ist es noch da, ist es noch da' ... wenn ich im warmen Teil des Herzensdanach grab'? Ich halt's nicht aus nur noch zu warten, auf einen Zug der niemals fährt
Ich mach mich selber auf den Weg, weiß nicht genau wohin, woher
Ich will dir sagen was ich fühle, will ganz einfach nur zurück
Obwohl ich dir das wohl nicht sagen werd' - zum Glück
Hast du Zeit, komm nimm dir Zeit
Auf eine Weile nur, vielleicht genug zum Glück
Ich bin bereit, für dich bereit
Und ist der Weg von mir zu dir auch noch so weit
Ich will dich halten, will dich tragen, bis zum Ende dieser Weltich werd es tun solang du willstes gibt für mich nichts was sonst zähltich will dir sagen wie ich fühlewill ganz einfach nur zurückobwohl ich dir das wohl nicht sagen werd... zum Glückobwohl ich dir das wohl nicht sagen werd... zum Glück

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!

Übersetzung

Fan Werden

Fan von »Hast du Zeit« werden:
Dieser Song hat noch keine Fans.