Alles was ich will Songtext
von Matthias Reim

Alles was ich will Songtext

-- Phoenix --

als ich dich zum ersten mal sah
was für ein knall mir wurde sofort alles klar
du bist der weg, du bist mein ziel du bist mein glück
ich geh keinen schritt zurück

jeder tag seitdem du da bist ist so schön
das ich mich frag was ist denn da mit uns geschehn
nur ein traum den ich träumte als ich schlief
das mit dir das ging tief

du bist alles was ich will

hey

alles was ich will

hey

jedes wort, jedes lächeln jeder blick
bringt diesen letzten zweifel tief in mir zurück
das ich nur träum und erwache ganz allein
das ist zu schön um wahr zu sein


ich frag mich so oft, ist das wirklich mit uns wahr
oder wach ich gleich auf und du warst gar nicht da
nur ein traum den ich träumte als ich schlief
das mit dir das ging tief

du bist alles was ich will

du bist alles was ich will

hey

alles was ich will

hey

du bist alles was ich will
alles was ich will
du bist alles was ich will
alles was ich will

hey

hey

du bist alles was ich will

hey

alles was ich will

hey

du bist alles was ich will

hey

alles was ich will

hey

du bist alles was ich will

... by MSchi '2016 ...

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK