Songtexte.com Drucklogo

Feine Leute Songtext
von Georg Danzer

Feine Leute Songtext

feine leute schwitzen nie
fahr'n auch nie zur arbeit
feine leute lügen nie
sagen nur die wahrheit
feine leute pinkeln nie in die blumenvase
fallen niemals aus der rolle oder auf die feine nase
o, sie sind geboren unter einem feinen stern
ach, ich hab feine leute einfach gern


feine leute trinken tee
essen dazu kuchen
sitzen auf dem kanapee
man hört sie niemals fluchen
feine leute sind gepflegt, ehrlich, nett und offen
sind von höherem erbaut und von fremden leid betroffen
alles allzumenschliche liegt ihnen fern
ach, ich hab feine leute einfach gern

feine leute sind loyal
aber nur zu ihresgleichen
und sie sind so liberal
sie sind so nett, die reichen
feine leute danken gott, denn die sind so froh
daß sie feine leute sind, na, das ist halt einfach so
ja, ich liebe sie, meine damen meine herrn
ach, ich hab feine leute einfach gern

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!

Übersetzung

Fan Werden

Fan von »Feine Leute« werden:
Dieser Song hat noch keine Fans.