Songtexte.com Drucklogo

Zeit bleibt nicht stehen Songtext
von Eisblume

Zeit bleibt nicht stehen Songtext

Meine Stunden zeigt die Uhr nicht an
Mich jagd die Zeit, die ich nicht messen kann
Kaum angekommen muß ich bald wieder gehen
Nur ein paar Atemzüge bleiben Wunder anzusehen

Zeit bleibt nicht stehen, Leben verrinnt
Mit jedem Tag der neu beginnt
Reißt mir die Welt ein Stück heraus
Ich atme ein, ich atme aus

Kein Tag kommt je zu mir zurück
Ich suche atemlos das Glück
Denn ich weiß die Einsamkeit
Dehnt unendlich weit die Zeit

Ich treib die Zeit
Doch auch die Zeit treibt mich
Ich kann sie verlieren
Doch halten kann ich sie nicht


Sekunden werden
Zu Stunden mit der Zeit
Und aus der Zukunft wird
Vergangenheit

Zeit bleibt nicht stehen, Leben verrinnt
Mit jedem Tag der neu beginnt
Reißt mir die Welt ein Stück heraus
Ich atme ein, ich atme aus

Kein Tag kommt je zu mir zurück
Ich suche atemlos das Glück
Denn ich weiß die Einsamkeit
Dehnt unendlich weit die Zeit

Unendlich weit die Zeit

Zeit bleibt nicht stehen, Leben verrinnt
Mit jedem Tag der neu beginnt
Reißt mir die Welt ein Stück heraus
Ich atme ein, ich atme aus

Kein Tag kommt je zu mir zurück
Ich suche atemlos das Glück
Denn ich weiß die Einsamkeit
Dehnt unendlich weit die Zeit

Zeit bleibt nicht stehen
Zeit bleibt nicht stehen


Kein Tag kommt je zu mir zurück
Ich suche atemlos das Glück
Denn ich weiß die Einsamkeit
Dehnt unendlich weit die Zeit

Zeit bleibt nicht stehen

Songtext kommentieren

wie kann ich den songtext einfügen?

Übersetzung

Fan Werden

Fan von »Zeit bleibt nicht stehen« werden:
Dieser Song hat noch keine Fans.