Songtexte.com Drucklogo

Das Meer Songtext
von Eisblume

Das Meer Songtext

Schneeweiße Wolken, verlieren sich im Meer
Das Leben schaut zum Fenster herein
Hinter der Sehnsucht hat Liebe sich versteckt
Hat endlich die Sanduhr gedreht
Sonne am Morgen, ein Lächeln aus der Nacht, erfüllt meine Hoffnung mit Sinn
Aschgrauer Zweifel hat sich davongemacht
Der Himmel zeigt sein schönstes Gesicht
Das Meer, das Licht, der Wind im Gesicht, lässt all meine Ängste verwehen
Am Meer, im Licht, am Tag der anbricht, will ich meinen Weg mit dir gehen
Sekunden ohne dich, sind wie eine Ewigkeit
Und jedes Lied wird nur für uns gespielt
Der Mond geht auf, ich schreib deinen Namen in mein Herz
Flieg Schmetterlingsschön durch die Nacht
Das Meer, das Licht, der Wind im Gesicht, lässt all meine Ängste verwehn
Am Meer, im Licht, am Tag der anbricht, will ich meinen Weg mit dir gehen
Das Meer, das Licht, der Wind im Gesicht, lässt all meine Ängste verwehen
Am Meer, im Licht, am Tag der anbricht, will ich meinen Weg mit dir gehen.

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!

Übersetzung

Quiz
Welche Band singt das Lied „Das Beste“?

Fan Werden

Fan von »Das Meer« werden:
Dieser Song hat noch keine Fans.