Songtexte.com Drucklogo

Ikarus Songtext
von Bettina Wegner

Ikarus Songtext

War voll Liebe und war voll Vertraun
Und Wärme war um ihn und war viel Zeit.
So konnte er sich große Flügel baun
Und alles in ihm war ihm unendlich weit.


So war es schließlich möglich, dass er flog
Die Erde ließ er unter sich zurück.
Bis man die Wärme von ihm nahm und ihn belog
Da blieb vom Ganzen in ihm nur ein Stück.

So viel er nieder, stürzte und zerbrach
Wer sagt, er wäre nie geflogen, lügt.
Man trug ihm die zerbrochnen Flügel nach
Und jeder weiß, dass er nie wieder fliegt

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!

Übersetzung

Quiz
„Grenade“ ist von welchem Künstler?

Fan Werden

Fan von »Ikarus« werden:
Dieser Song hat noch keine Fans.
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK