Songtexte.com Drucklogo

No Woman No Cry Songtext
von Bettina Wegner

No Woman No Cry Songtext

Alle deine schönen großen Brüder
Haben einen feinen Job gekriegt.
Dir hat man gesagt 'ne Heirat wär solider
Und du hast ganz brav dazu genickt
Einen prima Mann hast Du bekommen,
Jedenfalls hat Vater das gemeint.
Schläge hast Du schweigend hingenommen,
Heimlich hast Du auf dem Klo geweint.

No woman, no cry
No woman, no cry
No woman, no cry
Weine nicht aber schrei'


Immer ist da irgendwas gewesen,
Immer stand was zwischen Dir und Dir,
Manchmal war es einfach nur der Besen
Oder deines Ehemannes Bier.
Sieben Kinder hast Du ihm geboren,
Dann hat es sich still und leis' verdrückt.
Denke blos nicht Du hättst was verloren.
Manchmal glaubst Du schon du wirst verrückt.

No woman, no cry
No woman, no cry
No woman, no cry
Weine nicht aber schrei'

Glaub 'mir Du brauchst keinen Psychologen,
Du brauchst einfach dass Du dich erkennst.
Um dich selber hat man dich betrogen
Und es nützt ja nichts wenn Du verbrennst.
Lass Dir sagen, Du gehst nicht alleine,
Es gibt hundert solcher Frauen wie Dich
Und noch tausend mehr um die ich weine
Schrei ab jetzt, das ist nicht lächerlich

No woman, no cry
No woman, no cry
No woman, no cry
Weine nicht aber schrei'

No woman, no cry
No woman, no cry
No woman, no cry
Weine nicht aber schrei'

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!

Übersetzung

Quiz
Wer ist gemeint mit „The King of Pop“?

Fan Werden

Fan von »No Woman No Cry« werden:
Dieser Song hat noch keine Fans.
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK