Songtexte.com Drucklogo

Das schlechte Gewissen Songtext
von Annett Louisan

Das schlechte Gewissen Songtext

Mmm mmmm mmmm
Du suchst deine Sachen
Und ich zieh mich an
Ein nüchterner Morgen erwacht

Dein schlechtes Gewissen
Ruft Stress auf den Plan
Und rächt die durchtriebene Nacht

Aber niemand konnt es sehen
Niemand konnt es hör'n
Und wenn es keiner weiß
Dann wird's auch keinen stör'n

Es ist passiert
Es ist wieder passiert
Aber was wär passiert
Hätten wir's nur gedacht
Das wär doch auch so als hätten wir's gemacht
Das wär genauso als hätten wir's gemacht


Jetzt red nicht von wegen
Du wolltest es nicht
Was soll diese Pseudomoral?

Ob wir jetzt zusammen war'n
Oder jeder für sich
Das ist doch im Grunde egal

Keiner wird's erfahren
Es bleibt in diesem Raum
Und wenn es keiner weiß
Dann war's auch nur n Traum

Es ist passiert...
Mmm mmmm mmmm

Jetzt nur keine Panik
Du fährst jetzt nach Haus
Du kannst durch die Hintertür geh'n

Für die fehlenden Stunden
Denk ich mir was aus
Und wir ha'm uns niemals geseh'n

Keiner wird's erfahren
Es bleibt in diesem Raum
Und wenn es keiner weiß
Dann war's auch nur n Traum

Es ist passiert...
Mmm mmmm mmmm

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!

Übersetzung

Quiz
Wer besingt den „Summer of '69“?

Fan Werden

Fan von »Das schlechte Gewissen« werden:
Dieser Song hat noch keine Fans.
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK