Songtexte.com Drucklogo

Das Liebeslied Songtext
von Annett Louisan

Das Liebeslied Songtext

Meine Zweifel war'n ihr Geld nicht wert
Sie ergaben sich stumm
Du bist alles, was mein Herz begehrt
Es schlägt pausenlos um sich herum

Hör für immer auf, in mir zu ruh'n
Und fall' jeden Schritt
Wie ein Clown in viel zu großen Schuh'n
Ich weiß nicht mehr wie mir geschieht

Alles an mir will zu dir

Mein kühler Kopf
Öffnet Tür und Tor
Weit über beide Ohren
Lässt Blut in meinen Adern gefrier'n
Als ob mein Bauch
Sich im Rodeln übt
Scheiße, bin ich verliebt
Hab jetzt schon viel zu viel zu verlier'n


Bin erblindet auf den ersten Blick
Bin sprachlos und taub
Meine Logik bricht sich das Genick
Ist all ihrer Klarheit beraubt

Hab zum Boden keinerlei Kontakt
Mein Tag lässt mich kalt
Meine Züge entgleisen im Takt
Und machen vor keinem mehr halt

Alles an mir will zu dir

Mein kühler Kopf
Öffnet Tür und Tor
Weit über beide Ohren
Lässt Blut in meinen Adern gefrier'n
Als ob mein Bauch
Sich im Rodeln übt
Scheiße, bin ich verliebt
Hab jetzt schon viel zu viel zu verlier'n

Meine Zweifel war'n ihr Geld nicht wert
Sie ergaben sich stumm
Du bist alles, was mein Herz begehrt
Es schlägt pausenlos um sich herum

Alles an mir will zu dir


Mein kühler Kopf
Öffnet Tür und Tor
Weit über beide Ohren
Lässt Blut in meinen Adern gefrier'n
Als ob mein Bauch
Sich im Rodeln übt
Scheiße, bin ich verliebt
Hab jetzt schon viel zu viel zu verlier'n

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!

Quiz
Welcher Song ist nicht von Britney Spears?

Fan Werden

Fan von »Das Liebeslied« werden:
Dieser Song hat erst einen Fan.