Songtexte.com Drucklogo

Alles auf Null (Solo am Klavier) Songtext
von Anna Depenbusch

Alles auf Null (Solo am Klavier) Songtext

Komm lass den Augenblick durch Deine Finger fallen
Es ist nie genug und doch zu viel von allem
Dreh die Zeit zurück, wir lassen Korken knallen
Und das Jahr beginnt noch mal

Wo ist die Sonne hin für so ein Sonnenkind
Wie Du es bist - ja, wie wir es sind
Süße, ich muss Dir jetzt was sagen:
Ich glaub, Du solltest mal was wagen

Alles auf Null - Alles neu - Alles andere ist vorbei
Es wird gut, es wird groß, es wird gold
Alles auf Null - Alles neu - Alles andere ist vorbei
Es wird gut, es wird groß, es wird gold

Lalala la lalalala
Und deinen müden Augen werd ich nicht erlauben

Dass sie den Glanz übersehen bevor sie schlafen gehn
Süße, ich muss Dich jetzt was fragen:
Wie lange willst Du noch Trauer tragen?
Alles auf null - Alles neu - Alles andere ist vorbei


Es wird gut, es wird groß, es wird gold
Alles auf Null - Alles neu - Alles andere ist vorbei

Es wird gut, es wird groß, es wird gold

Wenn an trüben Tagen an Dir Zweifel nagen
Stellst Du Dein Telefon ab, denn Du hast alles satt
Du gehst Tiefseetauchen, bist zu nichts zu gebrauchen

Jeder gute Rat prallt an Dir ab
Du brauchst Dich nicht hübsch anzuziehen
Komm raus und lass uns tanzen gehen
Und Du musst mir einfach glauben,
Du wirst allen den Atem rauben
Lalalalala (yeah?)
Alles auf null - Alles neu - Alles andere ist vorbei
Ab heute wird wundervoll
Alles auf Null - Alles neu - Alles andere ist vorbei
Es wird gut, es wird groß, es wird gold
Alles auf null - Alles neu - Alles andere ist vorbei
Ab heute wird wundervoll
Alles auf Null - Alles neu - Alles andere ist vorbei
Es wird gut, es wird groß, es wird gold

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!

Übersetzung

Beliebte Songtexte
von Anna Depenbusch

Fan Werden

Fan von »Alles auf Null (Solo am Klavier)« werden:
Dieser Song hat noch keine Fans.