Wenn sie tanzt Songtext
von Max Giesinger

Wenn sie tanzt Songtext

Ne ganz normale 50 Stunden Woche
Heim kommen
und erst mal für die Kleinen kochen
ist für sie ja kein Pronblem
weil die Kids für sie an erster Stelle stehen

Sie fragt sich wie es gelaufen wäre,
ohne Kinder
selber laufen lernen,
aber ihr Tag lässt keine Pause zu

Sie will träumen, macht die Augen zu.


Wenn sie tanzt ist sie wo anders
für den Moment
dort wo sie will
und wenn sie tantzt
ist sie wer anders
lässt alles los
nur für das Gefühl
dann geht sie barfuß in New York
trampt alleine durch Alaska
springt vor Bali über Board und taucht durch das blaue Wasser
wenn sie tanzt ist sie woanders
lässt alles los nur für das Gefühl

Sie würde gerne mal auf 'n Date geh'n.
In ihrem Lieblingskleid nicht nur vor dem Spiegel stehen,
aber ob sie sich das traut
selbst wenn die Zeit es mal erlaubt.
sie fragt sich wie es gelaufen wäre,
ohne Kinder
selber laufen lernen.
Sie setzt die Kopfhörer auf
macht die Musik ganz laut.

Wenn sie tantzt ist sie wo anders
für den Moment dort wo sie will.
wenn sie tantz ist sie wer anders
lässt alles los nur für das Gefühl.

dann geht sie barfuß in New York
trampt alleine durch Alaska
springt vor Bali über Board und taucht durch das blaue Wasser
wenn sie tanzt ist sie woanders
lässt alles los nur für das Gefühl

und wenn sie tanzt ist sie woanders
ist sie woanders

wenn sie tanzt ist sie wer anders
ist sie wer anders

dann geht sie barfuß in New York
trampt alleine durch Alaska
springt vor Bali über Board und taucht durch das blaue Wasser
wenn sie tanzt ist sie woanders
lässt alles los nur für das Gefühl
Mark Forster - Chöre

Songtext kommentieren

Max Giesinger wurde selber von einer alleinerziehenden Mutter großgezogen.
Er hat dieses Lied seiner eigenen und allen alleinerziehenden Müttern gewidmet.

Interessant wie jemand auf unselbständig schließt, nur weil hier steht "selber laufen lernen". Für mich ist das eine Metapher für eigene Wege gehen - allein, ohne Anhang. Ich kenne jedenfalls keine Frau, die unselbständig ist und Vollzeit arbeitet mit Minijob bzw. selbständig ist - sonst lässt sich diese 50-Std.-Woche nicht erklären. Und den Mann wird sie nicht daten, nicht weil sie es nicht kann, sondern weil sie das ihren Kindern nicht antun will.

bela kiss

Ein amüsantes Spottlied über eine völlig unselbständige Frau, Marke Arbeits- und Muttermaschine (die Kinder werden schnell zu Wunschkindern erklärt, um nicht völlig unterzugehen), die nicht mehr aus ihrer selbstverschuldeten Unfreiheit herauskommt, nicht mal laufen gelernt hat, geschweige einen Mann zu daten (was immer sie von ihm will) und sich mit Kopfhörern nur noch woanders hinträumen kann, als das Letzte was ihr noch bleibt. Köstlich, Herr Giesinger.

Ich finde es falsch, die Kinder als den Grund darzustellen, dass sie ihre Träume nicht verwirklichen kann. Wer kann das alles schon auch ohne Kinder? Falsche Job, Faulheit, Dummheit, schlechte Qualifikation, in der Jugend zu viel gedaddelt? Für mich ist das ein falsches Signal, das sich hinter Einfühlsamkeit verbirgt. Vielleicht hat die gute Dame ja aus völlig falschen Gründen den Vater der Kinder verlassen, mit dem sie all diese Abenteuer hätte erleben können? Eifersucht, falsche Emanzipation?

Ich love Max Giesinger

Geil

Ich danke bei diesem Lied immer gedanklich meiner Mutter.

Oberlehrer

@Lolali ...stiemt, heißt ja eigendlich "wenn Sie tanzen tut"

Vera R.

Einfach nur zum Abschalten und in sich Kehren

juliane Meier

Ich finde den songtext ganz große klasse!!!!!!
Es ist toll, dass jemand solche tolle texte schreiben kann. Ich würde mir wünschen, dass du noch mehr solche grandiose lieder schreibst.
Liebe Grüße Juliane

Lolali

Bitte auf Rechtschreibung achten z.b "tanzt"