Geboren am 22. Dezember 1984 als Alison Sudol

Biografie

A Fine Frenzy heißt eigentlich Alison Sudol und wurde am 23. Dezember 1984 in Seattle, Washington geboren. Als Alison 5 Jahre alt war, ließen sich ihre Eltern, beide Schauspieler, scheiden. Bekannt wurde die Sängerin erstmals durch US-amerikanische Fernsehserien wie Dr. House, How I Met Your Mother und CSI:NY, da sie für dieses mehrere Songs beisteuerte.

Die Sängerin begann schon sehr früh, ihre Songexte selbst zu schreiben und holte sich für ihre Songs vor allem Inspiration von Radiohead und Keane. Sie brachte sich selbst das Klavierspielen bei und komponierte Songs um die Trennung ihrer Eltern besser verarbeiten zu können.

Die erste Single von A Fine Frenzy mit dem Titel „Almost Lover“ wurde im Jahr 2007 veröffentlicht und sofort zu einem weltweiten Erfolg. Daran knüpfte auch das Debütalbum „One Cell in the Sea“ an. Dieses schaffte es in Deutschland auf Platz 20 der Charts und in Österreich sogar bis auf Platz 6.

Das zweite Album „Bomb in a Birdcage“ kam 2009 auf den Markt, gefolgt von der Platte „Pines“ im Jahr 2012. Während „Bomb in a Birdcage“ noch Platz 33 in den deutschen Album-Charts erreichte, stieg das dritte Studioalbum gar nicht erst in die Charts ein. Weitere veröffentlichte Singles von A Fine Frenzy waren „Rangers“, „Lifesize“, „Come On, Come Out“, „Blow Away“ und „Electric Twist“.

Nackte Fakten

  • Die Musikrichtung von A Fine Frenzy ist dem Alternative und Indierock mit Klassik- und Jazzelementen zuzuordnen.
  • A Fine Frenzy heißt eigentlich Alison Sudol.
  • Im Jahr 2006 ging sie als Support der Stooges auf Tour.
  • 2009 brachte die Sängerin eine Weihnachts-EP mit dem Titel "Oh Blue Christmas" heraus.

One Cell in the Sea

Bomb in a Birdcage

Pines

Mehr Songtexte

Pinnwand

Schreibe den ersten Kommentar!
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK