Songtexte.com Drucklogo

Open deutsche Übersetzung
von The Cure

Open Lyrics Übersetzung

Ich weiß wirklich nicht was ich hier tue
Ich glaub wirklich, dass ich heute Nacht ins Bett hätte gehen sollen
Aber “Nur noch was trinken und da gibt’s ein paar Leute zum Kennenlernen
Ich glaube, dass du sie mögen wirst
Leider müssen wir
Und ich versprech‘ in weniger als ‘ner Stunde werden wir wirklich gehen
Nun, warum hol‘ ich dir nicht noch was
Während du nur mal kurz „hallo“ sagst?
Ja, nur mal „hallo“ sagen“


Also klammere ich mich fest
An einem weiteren Glas in meiner Hand
Und mein Mund und deren Lächeln
Die erscheinen, als ich aufstehe
Zu nah und zu breit
Und sie lächeln zu fröhlich
Und ich atme zu tief ein
Und mein Kopf wird leicht
Aber die Luft wird dichter und rückt näher
Und ich schwanke langsam
Und all die Hände auf meinen Schultern haben keine Namen
Und weg wollen sie auch nicht gehen
Also das kenn ich doch
Jetzt geht das schon wieder los

Jetzt befinde ich mich in den Fängen von Fremden
Und es ist gerade erst elf
Und ich starre vor mich hin wie ein Kind
Bis mir jemand den Himmel unterschiebt
Ich nehm es auf meinen Knien
Wie schon tausende Male zuvor
Und ich bin wie gebannt
So fixiert
Und ich schaue nur auf den Boden
Schaue nur auf den Boden
Ja ich schaue auf den Boden


Und ich fange zu lachen an
Wie ein schmerzerfülltes Tier
Ich habe Blut an meinen Händen
Ich habe Hände in meinem Verstand
Das erste kurze Würgen
Lässt mich atemlos nach mehr verlangend zurück
Und schreiend stolpere ich drüber
Als ich auf den Boden falle
Und wieder bin ich auf meinem Rücken
Mit den Lichtern und Lügen in meinen Augen
Und die Farben und die Musik sind zu heftig
Und mein Kopf fühlt sich an, als hätte er nicht die richtige Größe
Also das kenn ich doch
Jetzt geht das schon wieder los

Ja, ich lache und ich hüpfe
Und ich singe und ich lache
Und ich tanze und ich lache
Und ich lache und ich lache
Und anscheinend kann ich nicht mehr denken
Wo ist denn das
Wo bin ich
Wieso mache ich weiter
Lass es raussprudeln
Lass es runtersprudeln
Mach weiter
Und lasse es runtersprudeln
Und die Art wie es in Strömen regnet
Genauso fühle ich mich im Innern

Ich halt‘s nicht mehr aus
Das zu dem ich geworden bin
So ist es wie ich sein kann
Wenn mein Leben taub wird
Ich bewege einfach weiter meinen Mund
Ich bewege einfach weiter meine Füße
Ich sage ich liebe dich über alles
Als würde ich nicht mehr atmen können
Und all die Lächeln, die ich zur Schau trage
Und all die Spielchen, die ich spiele
Und all die Getränke, die ich mixe
Und ich trinke bis es mir dreckig geht
Und all die Gesichter, die ich ziehe
Und wie ich immer das Tanzbein schwinge
Und all die Leute, die ich kennenlerne
Und all die Wörter die ich weiß
Lässt mich todtraurig werden
Ach ich bin so müde
Und die Art wie es in Strömen regnet
Genauso fühle ich mich im Innern

zuletzt bearbeitet von Flopsi (Flopsi) am 1. Juni 2014, 16:59

Übersetzung kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!

Quiz
Wer ist gemeint mit „The King of Pop“?