Songtexte.com Drucklogo

Bitter Suite Übersetzung
von Marillion

Bitter Suite Songtext Übersetzung

Eine Spinne wandert ziellos in der Wärme eines Schattens
Nicht die majestätische Kreatur von Border Cave
Aber der arme, fehlgeleitete, ziellose Vertraute
Eines obskuren, Schottischen Poeten

Der Neben kriecht vom Kanal wie ein ursprüngliches Phantom der Romanze
Um sich unter einer Kaskade neonfarbenen Blütenstaubs zu kringeln
Während ich sitze, ans Telefon gefesselt wie ein bald werdender Vater
Wird deine Nelke in einer Vase verrotten

Ein Zug schläft auf einem Abstellgleis
Der Fahrer säuft noch eine weitere Büchse Lagerbier, Lagerbier
Um die Erinnerungen eines Freitag Abends unten im Club wegzuspülen

Sie war mit 16 ein Mauerblümchen
Sie wird mit 34 ein Mauerblümchen sein
Ihre Mutter nennt sie wunderschön
Ihr Daddy sagt "eine Hure"

Der Himmel war biblisch schwarz in Lyon
Als ich die Magdalena traf
Sie war gelähmt im Straßenlicht
Sie weigerte sich, ihren Namen zu nennen


Und ein Ring aus violetten Prellungen
War auf ihrem Arm verteilt
200 Francs für einen Zufluchtsort
Und sie führte mich an der Hand

In einen Raum voller tanzender Schatten
Wo aller Kummer verschwindet
Und von den glühenden Zungen der Kerzen
Hörte ich sie in mein Ohr flüstern
"Ich höre dein Herz, Ich höre Dein Herz"

Ich kann dein Herz hören
Ich kann dein Herz hören
Ich kann dein Herz hören
Dein Herz hören
Ich höre dein Herz

Es wird spät
Für Kritzeleien und Kratzen auf dem Papier
Irgendwas wird unter diesem Druck zerbrechen
Und die Risse fangen schon an sich zu zeigen

Es ist zu spät
Die Wochenend-Karriere-Frau ging nie an Bord
Sie sagten dass dies nie wieder geschehen könnte
Oh, so falsch, so falsch

Dieses Mal scheint es ein weiteres deplatziertes Rendevous zu sein
Dieses Mal sieht es aus wie ein weiteres deplatziertes Rendezvous
Mit dir
Das Gegenstück von dir, du

In den Randgebieten von nirgendwo
Auf den Umgehungsstraßen nach irgendwo
An der Schwelle zur Unentschlossenheit
Nehme ich immer den Umweg

Ich warte auf den Regen
Denn ich wurde geboren mit dem Gewand eines Zeichens
Das Gewand des windzerzausten Daumens
Und dem Zeichen des Regens
Regne auf mich

zuletzt bearbeitet von Ralf (goldensurfer) am 21. Januar 2015, 11:35

Übersetzung kommentieren

Hans Tappe

Kleiner Rechtschreibfehler in der 2. Strophe - richtig: Nebel

In der letzten Strophe geht es um das Trampen. Der Wind "zerzaust" seinen Daumen. Dann regnet es noch. Es folgen dann ein paar Töne von den Who: Rain on me. Bei denen ist der Regen positiv. reinigend.

Quiz
Wer ist gemeint mit „The King of Pop“?

Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK