Songtexte.com Drucklogo
Hozier
Hozier Quelle: Universal Music/Rachael Wright

Take Me to Church deutsche Übersetzung
von Hozier

Take Me to Church Lyrics Übersetzung

Meine Geliebte hat Humor
Kann selbst auf einer Beerdigung noch kichern
Weiß, dass das den anderen nicht gefällt
Ich hätte früher anfangen sollen, sie zu verehren
Falls der Himmel jemals sprechen würde
Dann ist sie das letzte wahre Sprachrohr
Die Sonntage werden immer düsterer
Jede Woche gibt's ein neues Gift [8]
"Wir wurden verdorben geboren", du hast gehört, wie sie es sagten
Meine Kirche verspricht keine absoluten Wahrheiten [1]
Sie sagt mir "übe deine Religion im Schlafzimmer aus" [7]
Der einzige Himmel, in den ich kommen werde
Ist es, mit dir allein zu sein
Ich wurde verdorben geboren, aber ich liebe es
Befiehl mir, wieder gut/gesund zu sein
Amen. Amen. Amen.


Nimm mich ins Gebet [2]
Ich werde wie verrückt am Altar deiner Lügen beten [3]
Ich werde dir meine Sünden beichten und du kannst dein Messer schärfen
Biete mir diesen Tod an, der keiner ist [4]
Oh Gott, laß mich dir mein Leben schenken [9]

Wenn ich ein Heide aus den guten alten Zeiten bin
Dann ist meine Geliebte der Sonnenschein
Damit die Göttin an meiner Seite bleibt
Verlangt sie ein Opfer:
Das ganze Meer trockenzulegen
Etwas Glitzerndes mitzubringen
Etwas Gehaltvolles für den Hauptgang
"Das ist ein hübsches hohes Ross
Was hast du da im Stall? [5]
Wir haben eine Menge hungernde Gläubige
Das sieht lecker aus
Das sieht nach viel aus
Das macht hungrig"

(Chorus)


Es gibt keine Herren oder Könige, wenn der Gottesdienst beginnt [6]
Es gibt keine süßere Unschuld als unsere sanfte Sünde
Im Wahnsinn und Schmutz dieser traurigen, irdischen Kulisse
Nur dort bin ich Mensch
Nur dort bin ich rein
Amen. Amen. Amen.

______________________

[1] Bezieht sich kritisch auf den Anspruch der meisten Religionen, im Besitz der einzigen, letzten Wahrheit zu sein. (Andere Quellen haben hier "absolutions", dann müßte man die Zeile als "In meiner Kirche gibt es kein Freisprechen von Sünden" übersetzen.)

[2] Oder auch "Gib mir meinen Glauben zurück". Muß hier übertragend verstanden werden. So wie "take someone to school" auch nicht das körperliche Mitnehmen in ein Schulgebäude meint, sondern "jemandem eine Lektion erteilen" oder "jemandem etwas beibringen".
Die wörtliche Bedeutung bleibt daneben natürlich erhalten, ebenso wie die zweideutige (vgl. Fußnote 7) "lass mich in dein Bett".

[3] "Worship" kann vielfältig übersetzt werden, "anbeten", "Religion ausüben", "Gottesdienst halten", "verehren".
Einige Quellen haben hier "light" statt "lies", was mehr Sinn machen würde, da er seine Geliebte sonst nirgends kritisiert.
Allerdings zeigen die Live-Performances deutlich, daß er "lies" singt.

[4] Kann man als Kritik an der Religion verstehen, aber auch als Symbol für totale Hingabe (an die Frau, die er liebt) oder als Metapher für den Orgasmus ("kleiner Tod" im Französischen).

[5] Auch dieser Abschnitt ist metaphorisch gemeint. Sie erwartet von ihm, von seinem hohen Ross (den Ausdruck gibt es so auch im Englischen) herunter zu kommen als Voraussetzung dafür, mit ihr zusammen sein zu können. Bildlich gesprochen soll er das Ross als Opfer darbieten, an dem sich die Hungernden laben können.
Nimmt die Opfer-Metapher des Refrains ("sharpen your knife") wieder auf.

[6] Gemeint ist, dass dort alle Menschen gleich sind und Status keine Rolle spielt.

[7] Recht eindeutige Anspielung, die Sex als religiöse Erfahrung beschreibt.

[8] Klare Religionskritik.

[9] "Good God" ist in erster Linie ein Ausruf des Erstaunens ("ach du meine Güte"), wird hier auch doppeldeutig wörtlich als religiöser Bezug eingeflochten.

zuletzt bearbeitet von K. (magicmulder) am 15. Februar 2016, 10:43

Übersetzung kommentieren

Log dich ein um einen Eintrag zu schreiben.

Ich bin selbst nicht religiös und ein Lied toll zu finden dessen Refrain mit "Bring mich zur Kirche" beginnt ...
Aber, nach dem Übersetzen und Analysieren des Textes finde ich das Lied noch toller! Gut gemacht Hozier!
Von https://en.wikipedia.org/wiki/Take_Me_to_Church
Hozier admitted that people took the title at "face value" and "were very upset when they found out that" it was not a song "actually about being taken to church."
Haha, so ein Schelm :-D

Seine Freundin war wohl 'ne ziemliche Bitch. Die Streitereien bei der Trennung müssen Hozier ziemlich mitgenommen haben. Den Verkehr mit ihr hat wohl sehr genossen, auch wenn sie offenbar herablassend und fordern hinsichtlich Geschenken und Komplimenten war. Ihr Körper als Kirche ist auch bildlich zu verstehen: links und rechts zwei Türme (die Beine), dazwischen mittig der Eingang, dahinter das Kirchengebäude (ihr Körper).
Wie Hozier sagte: "ein gefühlvolles Lied über Sex".

Es gibt keine Meister oder Könige, wenn das Ritual beginnt [Ritual = Akt]
Es gibt keine süßere Unschuld als unsere sanfte Sünde [Sünde = Akt]
Im Wahnsinn und Schmutz dieser traurigen, irdischen Kulisse
Nur dann bin ich ein Mensch
Nur dann bin ich rein
Oh, Oh, Amen, Amen, Amen. [Stöhnen, Lautäusserung beim Akt]

Was hast du da im Stall? [Hosenstall]
Wir haben eine Menge hungernde Gläubige [Er begehrt sie, und will in die Kirche / ihren Körper rein]
Das sieht lecker aus
Das sieht nach viel aus
Das ist hungrige Arbeit [Ops, nicht mehr jugendfrei]

Wäre ich ein Heide aus den guten Zeiten [ohne Kirche wäre Sex keine Sünde]
Dann ist meine Geliebte der Sonnenschein [sie wäre überall auf meinem Körper]
Damit die Göttin an meiner Seite bleibt
Verlangt sie ein Opfer:
Das ganze Meer trockenzulegen [Moses Muster das Meer nur teilen, sie verlangt noch mehr]
Etwas Glitzerndes mitzubringen [Schmuck, etc.]
Etwas Fleischiges für den Hauptgang [sein "Zipfelchen" für den Akt]
Das ist ein hübsches hohes Ross [sein "Zipfelchen" ist nun wohl ein "Zipfel"]

Quiz
Wer besingt den „Summer of '69“?