Songtexte.com Drucklogo
Hozier
Hozier Quelle: Universal Music/Rachael Wright

Arsonist's Lullabye deutsche Übersetzung
von Hozier

Arsonist's Lullabye Lyrics Übersetzung

Als ich ein Kind war, hörte ich Stimmen
Manche sangen und manche schrieen
Bald wirst du herausfinden, dass du wenige Möglichkeiten hast
Ich lernte, dass die Stimmen mit mir starben

Als ich ein Kind war, saß ich stundenlang da
In die offenen Flammen starrend
Irgendetwas darin hatte eine Macht
Ich konnte meinen Blick kaum losreißen

Alles was du hast, ist dein Feuer
Und den Ort, den du erreichen musst
Zähme niemals deine Dämonen,
Aber halte sie immer an der Leine


Als ich sechzehn war, spielten meine Sinne mit mir
Ich dachte, Benzin sei auf meinen Kleidern
Ich wusste, dass mich immer irgendetwas regieren würde
Ich wusste, der Geruch kam allein von mir

Alles was du hast, ist dein Feuer
Und den Ort, den du erreichen musst
Zähme niemals deine Dämonen,
Aber halte sie immer an der Leine

Als ich ein Mann war, dachte ich es wäre vorbei
Als ich den perfekten Schmerz der Liebe kannte
Aber mein Frieden war immer abhängig
Von all der Asche, die ich zurückließ

Alles was du hast, ist dein Feuer
Und den Ort, den du erreichen musst
Zähme niemals deine Dämonen,
Aber halte sie immer an der Leine

zuletzt bearbeitet von Runa (CrazyPirate) am 15. September 2018, 13:13

Übersetzung kommentieren

Log dich ein um einen Eintrag zu schreiben.
Schreibe den ersten Kommentar!