Songtexte.com Drucklogo

Canzone delle domande consuete deutsche Übersetzung
von Francesco Guccini

Canzone delle domande consuete Lyrics Übersetzung

Noch immer da um sich zu fragen und so zu tun als ob nichts wäre
als würde die zeit nicht uns allen gleich viel kosten,
als schmecke die zeit die verging und die jetzige nicht gleich bitter nach Salz.

Du kennst die Fragen nicht, obgleich ich nicht antworten würde
um die Worte nicht zur Hasard-Sprache zu verzerren;
du warst schön, ich weiß, und wie schön du bist;
sie sagen so viel ein Schweigen und ein Blick.

Bin ich hier weiß ich nicht wer ich bin und ob du den willst der ich bin oder wäre, den der ich morgen sein werde...
sprich nicht, sag gar nichts mehr wenn du kannst,
lass es deinen Augen und Händen tun.

Geh nicht...geh. Bleib nicht...bleib:
Sprich nicht...erzähl mir von dir.

Du weißt es, ich weiß es, wie vieles verloren geht,
mitgerissen von den Tagen wie Hochwasser eines Flusses
so vieles das einem anders schien oder das man anders glaubte
wie eine Wiese voller Bitumen.

So verbleiben sich im Nichts verhaspeln,
Erinnerungen hüten, die Jahre streicheln,
ist es ein Totpunkt oder eine grausame und leichtsinnige Verweigerung des Anspruchs auf Glueck.


Wenn du da bist, was bist du? Was denkst du und weshalb?
Ich weiß es nicht, du weißt es nicht; sind wir hier oder weit weg?
Alles sein, ein Augenblick, aber in dir.
Alles haben, aber das morgen nicht.

Geh nicht...geh. Bleib nicht...bleib.
Sprich nicht...erzähl mir von dir.

Und wir sind hier, entblößt, in dieser Zeit die vereint
all das was stillsteht, all das was sich bewegt;
ich kann nicht sagen ob ein Zeitabschnitt beginnt oder endet,
ob es vom Himmel gerade regnet oder nicht regnet,

bereit "guten Tag" zu sagen, "gut" zu erwidern
auf ein "hallo" zu lächeln, auch ich sage "wie geht's?"
Es geht kein Wind heute Abend. Sind oder sind wir nicht zusammen?
Draußen gibt es noch eine Stadt.

Wenn es sie noch gibt lass uns bis zum umfallen tanzen,
mit den Freunden ein neues Lied singen...
...so viele Jahre und ich bin da und warte auf den Frühling
so viele Jahre und noch immer verwirrt.

Geh nicht...geh. Bleib nicht...bleib.
Sprich nicht...erzähl mir von dir.
Geh nicht...geh. Bleib nicht...bleib.
Sprich nicht...erzähl mir von uns.

zuletzt bearbeitet von marlisve am 25. September 2009, 2:51

Übersetzung kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!