Songtexte.com Drucklogo
Silbermond
Silbermond Quelle: Undercover/© Jens Koch

Leichtes Gepäck Songtext
von Silbermond

Leichtes Gepäck Songtext

Eines Tages fällt dir auf
Dass du 99 Prozent nich′ brauchst
Du nimmst all den Ballast und schmeißt ihn weg
Denn es reist sich besser mit leichtem Gepäck

Du siehst dich um in deiner Wohnung, siehst
'N Kabinett aus Sinnlosigkeiten, siehst
Das Ergebnis von Kaufen und Kaufen von Dingen
Von denen man denkt, man würde sie irgendwann brauchen, siehst

Soviel Klamotten, die du nie getragen hast und die du
Nie tragen wirst und trotzdem bleiben sie bei dir
Soviel Spinnweben und soviel Kram
So viel Altlast in Tupperwaren

Und eines Tages fällt dir auf
Dass du 99% davon nich′ brauchst
Du nimmst all den Ballast und schmeißt ihn weg
Denn es reist sich besser mit leichtem Gepäck
Mit leichtem Gepäck


Nicht nur dein kleiner Hofstaat aus Plastik, auch
Die Armee aus Schrott und Neurosen
Auf deiner Seele wächst immer mehr, hängt
Immer öfter blutsaugend an deiner Kehle

Wie geil die Vorstellung wär, das alles loszuwerden
Alles auf einen Haufen mit Brennpaste und Zunder
Und es lodert und brennt so schön
'N Feuer, in Kilometern noch zu seh'n

Und eines Tages fällt dir auf
Dass du 99 Prozent davon nich′ brauchst
Du nimmst all den Ballast und schmeißt ihn weg
Denn es reist sich besser mit leichtem Gepäck
Mit leichtem Gepäck

Ab heut: Nur noch die wichtigen Dinge
Ab heut: Nur noch die wichtigen Dinge
Ab heut: Nur noch die wichtigen Dinge
Ab heut: Nur noch leichtes Gepäck

Denn eines Tages fällt dir auf
Es ist wenig, was du wirklich brauchst
Also nimmst du den Ballast und schmeißt ihn weg
Denn es lebt sich besser - so viel besser - mit leichtem Gepäck


All der Dreck von gestern, all die Narben
All die Rechnung′n, die viel zu lang offen rumlagen
Lass sie los, wirf sie einfach weg
Denn es reist sich besser mit leichtem Gepäck

Songtext kommentieren

Log dich ein um einen Eintrag zu schreiben.

Steff silbermond ist einfach cool.Ich mag dieses Lied sehr danke das du so schönes Lied geschrieben hast LD BESTER FREUND.

Klaus

Das Lied ist wirklich großartig, wenn es nicht die Zeilen gäbe.
Alles auf einen Haufen
mit Brennpaste und Zunder
und es lodert und brennt so schön
n Feuer
in Kilometern noch zu sehn
Verschenken oder bedürftigen geben, das wäre in der aktuellen Lage der Welt richtig.
Nicht kaufen, länger nutzen, die Ressourcen schonen, das ist das zentrale Thema.

Jutta Bellwinkel

Was für ein tolles Lied! ich habe heute zum ersten Mal auf den Text, auf die Aussage des Liedes gehört!
Es geht um unsere Wegwerfgesellschaft, um unseren Shopping-Wahn und unsere Konsumsucht, die uns dazu treiben die Ressourcen unseres Planeten zu zerstöen. Klamotten kaufen, nur um des Geldausgebens willen? Das ist so krank!
Jetzt habe ich's kapiert. DANKE, Silbermond, hoffentlich erreichen Eure Zeilen viele Menschen!

Sara H.

Das Lied passt bei mir wie die Faust aufs Auge! Jetzt wirds angepackt!
Machen statt nur drüber reden :D

Michaela

Upps.
Gestern hab ich das durch Zufallswiedergabe auf meinem Rechner abgespielt bekommen und war plötzlich wie elektrisiert, weil mich das in meiner Situation genau voll trifft.
Ich bin krank. Hab in Hamburg einen leichten retreat von Herschel gekauft ... um mir meinen Rucksack nicht zu schwer und nicht mehr so voll zu packen. Hab den Haushalt von 3 Menschen aufgelöst und es stapelt sich im Haus überall. Der Song wird jetzt Motto!!

Quiz
Wer singt das Lied „Applause“?

Fans

8 Personen gefällt »Leichtes Gepäck«.