Songtexte.com Drucklogo

Deine Zweifel (Piano Version) Songtext
von Max Giesinger

Deine Zweifel (Piano Version) Songtext

Hab meine ersten Schritte an deiner Hand gemacht
An alles, was ich mich erinner, ist wie du mich anlachst
Du und Papa haben's nicht länger als fünf Jahre gepackt
Und ob das was mit mir zu tun hat, hab ich mich immer gefragt

Und dann sind wir umgezogen, 20 Kilometer weiter
Ein neues Haus, neue Liebe, die Probleme die gleichen
Du warst nicht glücklich dort und sagtest zu mir, du fühlst dich einsam
Und ob das was mit mir zu tun hat, ich wurde immer leiser
Ob das was mit mir zu tun hat, ich wurde immer leiser

Denn alle deine Zweifel
Und deine ganze Zuversicht
Trag ich für immer bei mir
Ganz egal, was auch passiert, oh-oh
Ich will dir irgendwann in die Augen sehen
Und dir sagen: "Schon okay"
Denn alle deine Zweifel
Sind auch alle meine Zweifel


Ich wohn schon lang nicht mehr daheim und bin jetzt viel unterwegs
Ich kann erreichen, was ich will, und merk das immer was fehlt
Ich tu mich schwer zu vertrau'n, wird's mir zu eng, muss ich gehen
Und ob das was mit dir zu tun hat, schon der Gedanke tut weh

Denn alle deine Zweifel
Und deine ganze Zuversicht
Trag ich für immer bei mir
Ganz egal, was auch passiert, oh-oh
Ich will dir irgendwann in die Augen seh'n
Und dir sagen: "Schon okay"
Denn alle deine Zweifel
Sind auch alle meine Zweifel

Auch wenn ich heute zu Besuch komm
Dann sagst du, du bist stolz
Und ich fühl für dich genauso
Du gehörst zu mir, egal was kommt


Alle deine Zweifel
Und deine ganze Zuversicht
Trag ich für immer bei mir
Ganz egal, was auch passiert, oh-oh
Ich will dir irgendwann in die Augen seh'n
Und dir sagen: "Schon okay"
Denn alle deine Zweifel
Sind auch alle meine Zweifel

Denn alle deine Zweifel
Sind auch alle meine Zweifel

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!

Quiz
Wer ist gemeint mit „The King of Pop“?

Fan Werden

Fan von »Deine Zweifel (Piano Version)« werden:
Dieser Song hat noch keine Fans.