Koa Hiatamadl Songtext
von Hubert von Goisern und die Alpinkatzen

Koa Hiatamadl Songtext

[Spoken:]
[Es großaugaden, schiachschauadn, schochtlzottigen, hohlwangatn Weiba! Mogst mi du nitMog i die!]

Oh mei, ja mei
Wann i ma um a Dirndl schau
Dann woas i scho genau
Rund muaß sei
Und a wengal resch, uh mei
Ja mei, ja mei
De meistn Weiba hobn a Gstell
Zau duerr und moga wia da Wöll
Mei, oh mei
A soichane de kunt'z nia sei


Koa Hiatamadl mog i net
Hot koane dick'n Wadln net
I mog a Madl aus da Stadt
Wos dicke Wadln hat
Koa Hiatamadl mog i net
Hot koane dickn Wadln net
I mog a Madl aus da Stadt
Wos dicke Wadln hat

Ja mei, uh mei
De Oane mit de greanan Hoar
Is schena no wia vorigs Jahr
Hot a Grad
Net wenig auf da Wog
Mei, oh mei
De Anamirdl kenn i scho
Do renn i liaba glei davo
Is nix dran
Net hint und net voran

Koa Hiatamadl mog i net
Hot koane dickn Wadln net
I mog a Madl aus da Stadt
Wos dicke Wadln hat
Koa Hiatamadl mog i net
Hot koane dickn Wadln net
I mog a Madl aus da Stadt
Wos dicke Wadln hat

Sche san de Landlatanz
Sche san de Almakranz
Drobn aufm Huat
Wo's schee quickgizen duat

Sche san de Landlatanz
Sche san de Almakranz
Drobn aufm Huat
Wo's schee quickgizen duat

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK