Songtexte.com Drucklogo

A ganze Weil Songtext
von Hubert von Goisern und die Alpinkatzen

A ganze Weil Songtext

Jetzt habn mar a Weil g'sunga
Und habn mar a Weil g'spielt
Und g'spürt, daß a sunst alles stimmt.
Die Zeit hat Bestand, wo mir san beinand,
Des alls von da Musi herkimmt.
Und weil ma die Zeit halt net aufhalten kann,
Drum müaßt ma halt do ausanand;
Mir stelln uns in Kroas und singan nu oans
Und gebn uns zum Abschied nu d' Hand.
Drum liabe Leut, g'frein ma uns aufs nächste Mal,
Mir kemman ganz gwiß wieder zsamm;
Für heut guade Nacht, roasts hoam mit Bedacht,
Vergeßts net die Stund miteinand.

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!

Übersetzung

Beliebte Songtexte
von Hubert von Goisern und die Alpinkatzen

Quiz
Welche Band singt das Lied „Das Beste“?

Fan Werden

Fan von »A ganze Weil« werden:
Dieser Song hat noch keine Fans.