Songtexte.com Drucklogo

Schneeglöckchen im Februar, Goldregen im Mai Songtext
von Heintje

Schneeglöckchen im Februar, Goldregen im Mai Songtext

Schneeglöckchen im Februar
Goldregen im Mai
Rosen im Herbst und im Winter sogar
Sind uns die Eisblumen treu

Warum schau′n oft die Menschen, so traurig aus
Als wär' alles nur Müh′ und Plag'
Denn die Welt ist doch schön und schaut hinaus
Sie blüht an jedem Tag

Schneeglöckchen im Februar
Goldregen im Mai
Rosen im Herbst und im Winter sogar
Sind uns die Eisblumen treu

Es gibt Menschen die schau'n sich nur Bilder an
Wollen nie etwas and′res seh′n
Doch die Bilder die jedes Jahr uns schenkt
Die sind genau so schön


Schneeglöckchen im Februar
Goldregen im Mai
Rosen im Herbst und im Winter sogar
Sind uns die Eisblumen treu

Schneeglöckchen im Februar
Goldregen im Mai
Rosen im Herbst und im Winter sogar
Sind uns die Eisblumen treu

Wenn ich einmal nicht weiß, was schenk ich dir
Wünschst du dies oder lieber das
Geh' ich einfach hinaus vor die Tür
Da find ich immer was

Schneeglöckchen im Februar
Goldregen im Mai
Rosen im Herbst und im Winter sogar
Sind uns die Eisblumen treu

Schneeglöckchen im Februar
Goldregen im Mai
Rosen im Herbst und im Winter sogar
Sind uns die Eisblumen treu

Songtext kommentieren

Log dich ein um einen Eintrag zu schreiben.
Schreibe den ersten Kommentar!

Quiz
Whitney Houston sang „I Will Always Love ...“?

Fans

»Schneeglöckchen im Februar, Goldregen im Mai« gefällt bisher niemandem.