Oma so lieb Songtext
von Heintje

Oma so lieb Songtext

Oma so lieb, Oma so nett,
Ach wenn ich dich, meine Oma nicht hätt,
Wär's auf der Welt, so traurig und leer,
Denn eine Oma wie dich gibt's nie mehr.
Ich habe die beste Oma,
Die liebste von der Welt,
Bei ihr da darf ich alles,
Wie es mir grad gefällt,
Und schimpft dann meine Mutti ...
Ach du verwöhnst ihn noch,
Dann lächelt Oma zärtlich
Und sagt ich darf das doch.
Oma so lieb, Oma so nett,
Ach wenn ich dich, meine Oma nicht hätt,
Wär's auf der Welt, so traurig und leer,
Denn eine Oma wie dich gibt's nie mehr.
In Omas kleinem Zimmer, sitz ich so gern bei ihr.
Sie weiss die schönsten Märchen,
Und die erzählt sie mir.
Ich streichle ihre Hände,
Und schaut sie mich dann an,
Und fragt was ist mein Junge?
Sag ich ganz leise dann ...
Oma so lieb, Oma so nett,
Ach wenn ich dich, meine Oma nicht hätt,
Wär's auf der Welt
So traurig und leer,
Denn eine Oma wie dich gibt's nie mehr.

Songtext kommentieren

seit heute mein lieblingslied

Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK