Songtexte.com Drucklogo

Der Himmel brennt Songtext
von Blutengel

Der Himmel brennt Songtext

Deine Welt ist grau und leer
Nur verschwommene Schatten
Ohne Gesichter umkreisen dich Tag für Tag
Du kannst hier nicht atmen
Du kannst hier nicht bleiben
Du willst nur weg
Und du rennst ziellos durch die Nacht

Der Himmel brennt
(Der Himmel brennt)
Und unsere Seelen sind frei
(Und unsere Seelen sind frei)
Geschaffen für die Ewigkeit
Besiegen wir die Zeit

Der Himmel brennt
(Der Himmel brennt)
Und unsere Herzen stehen still
(Und unsere Herzen stehen still)
Hoch zu den Sternen
Werden wir gehen


Ich weiss, was du fühlst
Ich weiss, was du denkst
Ich spüre die Leere
Die dich innerlich zerreißt
Deine Lippen formen Worte
Doch du brauchst gar nichts zu sagen
Denn ich weiss, wohin du willst
Und ich werde mit dir gehen

Der Himmel brennt
(Der Himmel brennt)
Und unsere Seelen sind frei
(Und unsere Seelen sind frei)
Geschaffen für die Ewigkeit
Besiegen wir die Zeit

Der Himmel brennt
(Der Himmel brennt)
Und unsere Herzen stehen still
(Und unsere Herzen stehen still)
Hoch zu den Sternen
Werden wir gehen

Der Himmel brennt
Und unsere Seelen sind frei
Der Himmel brennt
Und unsere Herzen stehen still


Deine Lippen formen Worte
Doch du brauchst gar nichts zu sagen
Denn ich weiss, wohin du willst
Und ich werde mit dir gehen

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!

Quiz
Wer ist gemeint mit „The King of Pop“?

Fan Werden

Fan von »Der Himmel brennt« werden:
Dieser Song hat noch keine Fans.