Wenn du liebst Songtext
von Adel Tawil

Wenn du liebst Songtext

Ganz allein im schwarzen Licht wie hinter Glas
Treibst verschwommen durch den Raum wie im Blindflug
In deinem Kopf läuft ein Film, den du keinem zeigen willst
Viele Freunde, kein Vertrauen, das muss weh tun
Ich seh deine Farben, du leuchtest
Ein Stern der ganz alleine fliegt
Du willst es nicht hören, aber dein Herz ist außer Betrieb

Und das ist für dich, hey
Da ist Sehnsucht in deinem Blick
Ich fühl was du brauchst
Ist nicht was du kriegst


Kannst dich fallen lassen
Ich halt dich
Bist du dir und allen vergibst
Ich fühl wie das wär
Wenn du liebst
Wenn du liebst

Du schaust mich drei Sekunden an
Und dann wirst du wieder fremd
Rennst zurück in die Nacht, betäubst dich
Ich seh dich tanzen und weinen ein verlorener Satellit
Du willst es nicht hören, aber dein Herz ist außer Betrieb

Ich finde dich
Ich finde dich
Wenn du mich suchst
Ich finde dich (weil du was ganz besonderes bist)
Ich finde dich (damit du siehst wie schön du bist)
Wenn du mich suchst (weil du was ganz besonderes bist)

Songtext kommentieren

a s messery

danke aus Ägypten sehr toll Lied

Isabell

Ein sehr schöner Text

Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK